Donnerstag, 1. Dezember 2022

Mehr Unterstützung, aber kein Durchbruch für den niederländischen Düngerersatzplan

Das niederländische Projekt zur Umwandlung von Tiermist in einen gereinigten und naturfreundlichen Dungersatz wird inzwischen von sechzehn EU-Ländern unterstützt. Dies wurde am vergangenen Montag im monatlichen Landwirtschaftsrat bekannt, bei dem Spanien im Namen dieser Länder einen kurzfristigen Düngeplan vorstellte.

Das Europäische Parlament bezeichnet Russland als Sponsor des Terrorismus

Das Europäische Parlament hat Russland als Sponsor des Terrorismus bezeichnet. Auch die Europäische Union wird der Ukraine noch mehr Hilfe leisten, unter anderem durch die Spende von Generatoren zur Stromerzeugung. Entsprechend...

Europäisches Parlament fordert strengere Sicherheit der „kritischen EU-Infrastruktur“

Das Europäische Parlament hat einem neuen Gesetz zugestimmt, das die „kritische EU-Infrastruktur“ besser vor Terroranschlägen schützen soll. Dies betrifft unter anderem die Verteidigung von Energie, Verkehr, Trink- und Abwasser, Bankwesen und digitalen Dienstleistungen. 

„Die Niederlande dürfen noch eine Weile keine neuen Umweltauflagen haben“

Die Niederlande sind nicht gegen europäische Pläne zur Wiederherstellung der Natur, aber sie sind gegen die Eile, mit der und auf welche Weise dies laut Brüssel geschehen soll. Der Minister für Landwirtschaft, Natur und Lebensmittelqualität, Piet Adema, teilte Umweltkommissar Sinkevicius mit, dass die Niederlande derzeit nicht...

Die USA ebnen auch den Weg für die Zulassung von kultiviertem Laborfleisch

Die Lebensmittel- und Gesundheitsbehörden in den Vereinigten Staaten haben den Weg für die Zulassung von kultiviertem Fleisch auf dem amerikanischen Verbrauchermarkt frei gemacht. Die beiden Bundesbehörden USDA (Landwirtschaft) und FDA (Lebensmittel und Medizin) haben nach umfangreichen Kontrollen 'keine Fragen'...

Landwirtschaftsausschuss unzufrieden mit Eigenverantwortung für die GAP

Wenn das Europäische Parlament mehr Mitspracherecht bei künftigen Neuerungen in der Gemeinsamen Agrarpolitik will, sollten sich die EU-Politiker auf wenige wirklich wichtige Punkte beschränken. Und dann müssen sie ihre Verhandlungsstrategie vorab definieren …

Noch immer empfindliche Verluste in der deutschen Fleischindustrie

Die deutsche Fleischwirtschaft durchlebt nach wie vor schlechte Zeiten. Noch immer leiden die großen Schlachthöfe stärker als die kleineren Schlachthöfe unter der sinkenden Nachfrage nach Schweinefleisch und den steigenden Kosten. Ebenfalls...

Europäisches Parlament will niedrigeren Schutzstatus für Wölfe

Wölfe in der Europäischen Union sollten weniger geschützt werden. Das ist die Meinung einer Mehrheit des Europäischen Parlaments. Es ist das erste Mal, dass das Europäische Parlament die zunehmende Belästigung durch Wölfe so ausführlich diskutiert.

Mehr Unterstützung, aber kein Durchbruch für den niederländischen Düngerersatzplan

Das niederländische Projekt zur Umwandlung von Tiermist in einen gereinigten und naturfreundlichen Dungersatz wird inzwischen von sechzehn EU-Ländern unterstützt. Dies wurde am vergangenen Montag im monatlichen Landwirtschaftsrat bekannt, bei dem Spanien im Namen dieser Länder einen kurzfristigen Düngeplan vorstellte.

Das Europäische Parlament bezeichnet Russland als Sponsor des Terrorismus

Das Europäische Parlament hat Russland als Sponsor des Terrorismus bezeichnet. Auch die Europäische Union wird der Ukraine noch mehr Hilfe leisten, unter anderem durch die Spende von Generatoren zur Stromerzeugung. Entsprechend...

Beliebt