Mittwoch, 24. Februar 2021
Zuhause EZB Niederländische Banken plädieren für strafrechtliche EU-Ermittlungen gegen Finanzkriminalität

Niederländische Banken plädieren für strafrechtliche EU-Ermittlungen gegen Finanzkriminalität

Der niederländische Bankenverband (NVB) hat der Europäischen Union einen Plan mit fünfzehn Aktionspunkten für eine EU-weite Bekämpfung von Geldwäsche und Finanzbetrug angeboten. Der Plan enthält Vorschläge für eine neue zentrale EU-Verordnung, einen europäischen Geldwäschebeauftragten und einen EU-weiten Finanznachrichtendienst.

Die Darstellung des niederländischen Bankenplans entspricht in etwa den neuen Geldbußen, die die niederländische Zentralbank gegen niederländische Banken verhängt hat, weil sie ihre Schecks noch nicht durchgeführt haben.

Anfang dieses Jahres wurde bekannt gegeben, dass gegen die Rabobank eine Geldstrafe von mehr als 1 Million Euro verhängt wurde, weil das System, mit dem die Bank Geldwäschekunden bis 2016 prüft, nicht scharf genug war. Infolgedessen konnten wichtige Informationen über Kunden fehlen, und die Bank beispielsweise wusste nicht immer, wem ein Unternehmen gehört.

Wenn eine Kundendatei in die Kategorie mit dem niedrigsten Risiko fällt, muss sich eine Bank keine Sorgen mehr machen. Kunden der mittleren Risikokategorie müssen alle drei Jahre neu bewertet werden, und Kunden der höchsten Kategorie müssen jährlich von der Bank überprüft werden.

Wenn Kunden in einer Branche mit erhöhtem Risiko arbeiten, wie beispielsweise Autohäuser oder Immobilien, können sie nicht in die niedrigste Kategorie gelangen. Gleiches gilt für Personen, die auch Rechnungen in Risikoländern wie Malta, Russland oder Angola haben.

Laut dem Rabo-Sprecher sind die Prozesse in der Bank nun in Ordnung, aber es ist jetzt wichtig, alle Dateien nach dieser Methode zu verarbeiten. Ob die Bank die Frist von April 2020 einhalten wird, ist unklar

Innerhalb von EU sind die Niederlande Vorreiter des Plans der Banken, den Zahlungsverkehr gemeinsam zu überwachen. Die NVB ist der Ansicht, dass das EU-Gesetz diese Zusammenarbeit zwischen den Gatekeepern ausdrücklich zulassen sollte, damit die Bekämpfung der Geldwäsche verbessert werden kann.

Chris Buijink, Vorsitzender des niederländischen Bankenverbandes, sagte in einer Pressemitteilung dazu: „Wir glauben, dass der derzeitige unzureichende Ansatz zur Bekämpfung der Finanzkriminalität auch eine starke europäische Reaktion erfordert. Finanzkriminalität ist ein grenzüberschreitendes Problem, das sowohl auf europäischer als auch auf globaler Ebene grenzüberschreitende Lösungen erfordert. "

Beliebt

Die Niederlande stellen die Hilfe für die Türkei ein; fordert auch ein EU-Verbot

Die Niederlande geben keine Erlaubnis mehr für Waffenexporte in die Türkei, solange die Militäroperation in Nordost-Syrien andauert. Die Niederlande haben bisher ...

Niederlande: Shell muss alte Bohrinseln aus der Nordsee entfernen

Die Niederlande sind der Ansicht, dass das Vereinigte Königreich Shell nicht gestatten sollte, drei alte Bohrplattformen an der Nordsee zu verlassen.

Die Niederländer diskutieren immer noch über die Höhe der EU-Zahlung

Die Europäische Kommission möchte, dass das nächste Mehrjahresbudget (2021-2027) auf 1,11 Prozent des kombinierten europäischen Einkommens (Bruttoinlandsprodukt ...

Noch kein EU-Ansatz zur Besteuerung von multinationalen Unternehmen

Die EU-Länder haben am Donnerstag erneut keine Einigung über eine Richtlinie erzielt, die multinationale Unternehmen zur Kontrolle verpflichtet ...

Die Katalanen können dennoch ihre Sitze im Europäischen Parlament einnehmen

Der katalanische Separatistenführer und ehemalige Ministerpräsident Carles Puigdemont und sein ehemaliger Minister Toni Comín könnten noch ihren Sitz im Europäischen Parlament haben ...

Nur drinnen

Kanadischer Schlachthof durch Korona geschlossen; Schlachtschweine in die USA

Der kanadische Fleischverarbeiter Olymel LP hat den Schlachthof in Red Deer, Alberta, nach einem schweren Koronaausbruch unter den Mitarbeitern geschlossen. Bisherige ...

Plädoyer für Platz "soziale Rechte" für Saisonarbeiter in der EU-Landwirtschaft

Europäische Gewerkschaften sind der Ansicht, dass die Rechte von Saisonarbeitern in der Landwirtschaft und im Gartenbau gesetzlich in die neuen europäischen ...

Vogelgrippe H5N8 in Russland zum ersten Mal von Tieren zu Menschen

In einer Geflügelfarm im Süden Russlands sind sieben Mitarbeiter mit der Vogelgrippe-Variante H5N8 infiziert. Es ist das erste Mal...

EU leitet Klage gegen Deutschland wegen Umgehung der Habitatrichtlinie ein

Die Europäische Kommission hat Deutschland wegen unzureichender biologischer Vielfalt vor den Europäischen Gerichtshof gebracht. Nach Jahren der Warnungen und Erinnerungen ...

Konsultation der Niederländer in Marokko zu Phosphat, Wasser und Landwirtschaft

Eine Delegation der niederländischen Botschaft in Marokko hat letzte Woche die Polytechnische Universität in Benguerir besucht. Das...