Freitag, 7. Oktober 2022
Zuhause Europäische Kommission EU-Experten passen Kriterien für neues Lebensmittellabel Nutri-Score an

EU-Experten passen Kriterien für neues Lebensmittellabel Nutri-Score an

Eine Arbeitsgruppe aus sieben europäischen Ländern hat modifizierte Kriterien für die Einführung einer einheitlichen europäischen Lebensmittelkennzeichnung, dem Nutri-Score, aufgestellt. Die Änderungen sollen den von Frankreich vorgeschlagenen Index mit „Ernährungsempfehlungen“ im Bereich Gesundheit bürgerfreundlicher machen. 

Mit den angepassten Kriterien wird auch versucht, die 27 EU-Länder stärker auf eine Linie zu bringen, denn es gibt auch ein weiteres italienisches Modell auf den europäischen Konferenztischen. Die nun angepassten Kriterien wurden von Belgien, Frankreich, Deutschland, Luxemburg, den Niederlanden, Spanien und der Schweiz erarbeitet. 

Laut dem wissenschaftlichen Ausschuss ist der vorgeschlagene Nutri-Score „effektiv“, aber innerhalb der Lebensmittelarten sind noch Anpassungen erforderlich. In letzter Zeit haben Mittelmeerländer gegen Warnungen vor übermäßigem Gebrauch von Olivenöl protestiert. Uneinigkeit herrscht auch darüber, ob alle französischen und bulgarischen Käsesorten tatsächlich noch „Käse“ sind.

Fünf Produktklassen werden in den kommenden Monaten angepasst. Wie Öle werden Lebensmittel, die „weniger reich an gesättigten Fettsäuren“ sind, von einer besseren Klassifizierung profitieren. Fetter Fisch wird ebenfalls höher eingestuft, damit Verbraucher ihn besser als „gesunde Lebensmittel“ identifizieren können. Schließlich wird die Klassifizierung von Milchprodukten mit einer besseren Unterscheidung von gesüßten und ungesüßten Produkten überarbeitet. 

Die Anpassungen werden einen europäischen Nutri-Score mehr in Einklang mit dem niederländischen Disc of Five bringen.  Aufgrund des Fehlens einer europäischen Entscheidung haben einige kommerzielle Parteien in einigen EU-Ländern bereits damit begonnen, das Logo einzuführen, wie beispielsweise Albert Heijn, Jumbo und Plus. Auch immer mehr A-Marken bringen das Logo auf ihrem Produkt an.

Der Nutri-Score wurde bereits erfolgreich in Ländern wie Frankreich, Belgien, Luxemburg, Deutschland, Spanien und der Schweiz eingeführt.

Beliebt

Amerikanische Schlachthöfe waren ein Kanal für Koronainfektionen

Die großen amerikanischen Schlachthöfe und Fleischverarbeitungsunternehmen haben in diesem Frühjahr für ihre Mitarbeiter als Kanal für die Verunreinigung von Deckstoffen fungiert.

Die meisten Wanderarbeiter sind nicht gegen Covid-19 geimpft

Hunderttausende von Arbeitsmigranten in den Niederlanden können derzeit nicht gegen Covid 19 geimpft werden, da sie nicht bei der ...

Deutscher Zaun entlang der polnischen Grenze gegen Wildschweine mit Schweinepest

Im ostdeutschen Bundesland Brandenburg wurde nun das letzte Loch im Anti-Eber-Zaun entlang der polnischen Grenze geschlossen. Mit dieser Hoffnung...

EU wird Betrugs- und Terrorbanken mit „Europäischer Geldpolizei“ untersuchen

Die Europäische Kommission hat eine unabhängige europäische Regulierungsbehörde zur Bekämpfung von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung eingerichtet. Die neue Behörde würde...

Die ukrainischen Agrarexporte in die Europäische Union wachsen um mehr als 10%

In den ersten sechs Monaten dieses Jahres ist der Export von ukrainischen agroindustriellen Produkten in EU-Länder um 10% auf...

Nur drinnen

Extra G20-Gipfel über mehr Exporte billiger russischer Düngemittel

Die Vereinten Nationen begrüßen den "Erfolg" der jüngsten Vereinbarung zwischen Kiew und Moskau, Getreideexporte freizugeben...

EU: Geld aus dem ländlichen Fonds auch für Biogas und neuen Energietarif

Die EU-Staaten sind sich einig, dass ein Teil der Hunderte von Milliarden für die europäische Energiewende aus...

Nach 15 Jahren ein Ladekabel für MdEP Toine Manders

Nach fast fünfzehn Jahren des Feilschens um Verfahren und Befugnisse gibt es endlich ein europaweit einheitliches Ladegerät für alle Handys und...

Die Europäische Union verbessert den Ansatz für grenzüberschreitende Krankheiten

Seit der Corona-Pandemie arbeitet die Europäische Union an der Etablierung einer Gesundheitsunion, deren Konturen immer sichtbarer werden...

Die Vogelgrippe bei Geflügel in der EU war noch nie so schwerwiegend wie in dieser Saison

Die Vogelgrippe unter Geflügel in Europa war in den letzten Jahrzehnten noch nie so schwerwiegend. Die Ausbreitung der hochpathogenen Vogelgrippe ist...