Mittwoch, 25. Mai 2022
Zuhause EU Ukrainische Ausfuhr von Hähnchenbrust + Knochen ab sofort legal auf den EU-Markt

Ukrainische Ausfuhr von Hähnchenbrust + Knochen ab sofort legal auf den EU-Markt

Der fast unbegrenzte Import von ukrainischem Geflügelfleisch geht zu Ende. Das Assoziierungsabkommen mit dem osteuropäischen Land wird dahingehend geändert, dass der freie Import von Hähnchenbrustfilets teilweise eingeschränkt, aber auch teilweise aufrechterhalten wird.

Damit dürfte die Welle des billigen ukrainischen Hühnerfleisches ein Ende haben, die den europäischen Markt mit einem Trick überschwemmt. Die Ukraine exportiert möglicherweise 50 Millionen Kilo mehr Hühnerbrust ohne Raten für das EU, aber ab sofort ist auch Hühnerbrust mit einem kleinen Stück Knochen enthalten.

Indem die Ukrainer Hähnchenbrust auf besondere Weise mit Flügeln und Haut geschnitten haben, haben sie eine Lücke genutzt, um Kilo mehr Hähnchenbrust in den EU zu befördern als die 2014 vereinbarten 20.000 Tonnen. Hühnerbrust mit einem Stück Flügel darauf konnte im EU unbegrenzt eingetragen werden.

Nachdem niederländische Europaabgeordnete Alarm geschlagen hatten, nahm die Europäische Kommission Verhandlungen mit der Regierung in Kiew über eine Anpassung des Vertrags auf.

In einer mit 444 Stimmen bei 128 Gegenstimmen und 74 Enthaltungen angenommenen Entschließung forderte das Parlament die Ukraine auf, aufrichtig zusammenzuarbeiten und für eine "gründliche, loyale und sorgfältige Umsetzung" des Abkommens zu sorgen. Die Politiker fügen hinzu, dass die EU-Standards für Lebensmittelsicherheit und -gesundheit nicht ausgehandelt werden können.

Beliebt

Die USA ziehen jetzt die letzten Truppen von der türkischen Front in Syrien ab

Die Vereinigten Staaten ziehen alle verbleibenden US-Soldaten aus Nordsyrien ab. Präsident Trump hat angeordnet, dass ...

EP: Das europäische Versprechen an die Balkanländer brechen & #8216; Strategisches Versäumnis & #8217;

Die Blockade der Niederlande, Frankreichs und Dänemarks gegen die Beitrittsverhandlungen mit Nordmakedonien und Albanien ist ein "strategischer Miss". Mit einem ...

Verschiebung in Berlaymont: EU wartet nun auf rumänische und britische Kandidaten

Die neue Europäische Kommission hätte an diesem Wochenende unter der Leitung der neuen Präsidentin Ursula von der Leyen arbeiten sollen ...

EU droht den Niederlanden mit einem Prozess zum Schutz des Rentensystems

Die Niederlande müssen schnell etwas gegen Vorschriften unternehmen, die es den Bürgern erschweren, ihre Renten im Ausland zu beziehen ...

EU-Gericht: Spanien muss die Wahl katalanischer europäischer Politiker anerkennen

Der Europäische Gerichtshof hat entschieden, dass der in Madrid inhaftierte katalanische Politiker Oriol Junqueras eine parlamentarische Immunität besitzt ...

Nur drinnen

Keine Impfung von EU-Geflügel gegen die Vogelgrippe in diesem Jahr

Die Landwirtschaftsminister der 27 EU-Länder haben einstimmig einer Strategie zugestimmt, um die Impfung von Hühnern gegen die Vogelgrippe zu ermöglichen....

EU-Konsultation zu „Agrargeldern“ für viel mehr europäisches Biogas

Die 27 EU-LNV-Minister können seinen Plan für eine zusätzliche Einkommensunterstützung für Landwirte am Dienstag mit Landwirtschaftskommissar Janus Wojciechowski erörtern. Letzten Freitag hat er...

EU vereinfacht den Zollprozess, um ukrainische Exporte zu beschleunigen

Das Europäische Parlament hat die vorübergehende Aussetzung der EU-Einfuhrzölle auf ukrainische Produkte genehmigt, um die Exporte des Landes anzukurbeln.

Die EFSA kann nicht alle nationalen Tests für neue Substanzen übernehmen

Die Europäische Agentur für Lebensmittelsicherheit (EFSA) hat kein ausreichendes Budget, um die Bewertung neuer landwirtschaftlicher Produkte aller 27 EU-Länder in ganz...

Amerikanische Felder mit PFAS aus kontaminiertem Klärschlamm als Dünger belastet

In den Vereinigten Staaten könnten etwa 20 Millionen Hektar Ackerland durch PFAS-kontaminierten Klärschlamm verseucht sein, der als Düngemittel verwendet wird ...