Mittwoch, 18. Mai 2022
Zuhause EU Konservative in Lagerhuis feiern neuen Sieg: Brexit kann jetzt durchkommen

Konservative in Lagerhuis feiern neuen Sieg: Brexit kann jetzt durchkommen

Die britische konservative Regierung von Premierminister Boris Johnson hat den Gesetzgebungsprozess für eine Abkehr von der im Unterhaus genehmigten EU fortgesetzt. Die britischen Parlamentarier gaben mit 358 zu 234 Stimmen grünes Licht für weitere Überlegungen.

Das bedeutet, dass die Regierung von Premierminister Boris Johnson jetzt weiterarbeiten kann. Dies bedeutet auch, dass ein weiterer wichtiger Schritt getan wurde. Die Gesetzgebung muss im Parlament mehrere Stufen durchlaufen. Das vollständige Gesetz muss spätestens am 9. Januar verabschiedet werden. Johnson möchte, dass das Vereinigte Königreich die Europäische Union bis Ende nächsten Monats (in 42 Tagen) offiziell verlässt.

Premierminister Boris Johnson hat das Gesetz vor der ersten Sitzung des neuen Parlaments grundlegend geändert. Alle möglichen Kompromisse, die Johnson zu Beginn dieses Jahres eingegangen war, um Oppositionsparteien gerecht zu werden, hat der Ministerpräsident erneut geschlossen.

In der neuen Version hat Johnson die Möglichkeit zur Verlängerung der Übergangsphase entfernt. Wenn vor Ende 2020 kein Handelsabkommen mit der Europäischen Union geschlossen wurde, wird das Vereinigte Königreich sowieso abreisen und es wird immer noch eine chaotische Pause geben. Laut Quellen in der Downing Street strebt Johnson ein Handelsabkommen wie das zwischen EU und Kanada an, das sich nur auf Waren und nicht auf Dienstleistungen konzentriert.

Beliebt

Boris Johnson wird EU um eine weitere Brexit-Verzögerung bitten

Der britische Premierminister Boris Johnson bereitet sich darauf vor, den EU-Aufschub für den Brexit zu beantragen, da ...

Austrittsverzögerung: drei Tage, Wochen oder Monate? Oder länger und auch ein Referendum?

Die Europäische Union ist bereit, Großbritannien um weitere drei Monate zu verschieben, wenn der britische Premierminister Boris Johnson ...

Dänemark stimmt dem Bau der russischen Gaspipeline Nord Stream 2 zu

Dänemark ist das letzte europäische Land, das der Route für den Bau der Nord Stream 2-Gaspipeline zugestimmt hat.

Ukrainische Ausfuhr von Hähnchenbrust + Knochen ab sofort legal auf den EU-Markt

Der fast unbegrenzte Import von ukrainischem Geflügelfleisch geht zu Ende. Das Assoziierungsabkommen mit dem osteuropäischen Land wird daher geändert ...

Kroatien möchte auch so schnell wie möglich die Schengen-Zone ohne Visum und Euro

Der kroatische Ministerpräsident Andrej Plenković machte deutlich, dass Kroatien, der neueste EU-Neuling, den inneren Kreisen der ...

Nur drinnen

Umweltausschuss des Europäischen Parlaments will strengere Kriterien im Klimaschutzgesetz

Der Umweltausschuss des Europäischen Parlaments hat mit knapper Mehrheit über eine Reihe wichtiger Vorschläge abgestimmt, mit denen sichergestellt werden soll, dass die...

USA wollen mehr Importe von holländischem Milchpulver nach eigener Kontamination

Die USA wollen zeitweise viel mehr Milchpulver importieren, auch aus den Niederlanden. Die US-amerikanische Food and Drug Administration (FDA) hat...

EU-Länder berücksichtigen ihre eigenen wirtschaftlichen Folgen von Sanktionen

Der Agrarausschuss des Europäischen Parlaments wird am Dienstag über die internationale Ernährungssituation infolge des russischen Krieges in der Ukraine beraten. An diejenigen...

EU, G7 und FAO werden neben Lebensmitteln auch Düngemittel überwachen

Die Landwirtschaftsminister der reichen westlichen Industrieländer und der Europäischen Union haben versprochen, an diesem Wochenende gegen die Verknappung und...

G7 und EU versuchen, die Exportwege der Ukraine offen zu halten

Die sieben reichsten westlichen Industrieländer und die Europäische Union wollen sicherstellen, dass die Ukraine trotz der russischen Invasion ein wichtiger Getreideexporteur bleibt.