Sonntag, 14. August 2022
Zuhause EU Subventionen aus dem ländlichen Fonds EU kommen nicht überall gut an

Subventionen aus dem ländlichen Fonds EU kommen nicht überall gut an

Die europäischen Subventionen zur Verbesserung der Landschaft kommen nicht überall gut an. In einem Drittel der Fälle dauerten geförderte Projekte keine fünf Jahre, selbst wenn große Summen in sie investiert wurden. Dies gelang laut einer Studie des Europäischen Rechnungshofs bei großen Infrastrukturprojekten wie dem Bau von Kanälen, Straßen, Brücken und Viadukten.

Die Europäische Kommission hat in den letzten 15 Jahren mehr als 25 Milliarden Euro für die ländliche Entwicklung ausgegeben, um die ländliche Wirtschaft zu diversifizieren. Der Erfolg ist von Land zu Land sehr unterschiedlich. Mitgliedstaat und Sektor, stellt der Rechnungshof (EuRH) in einem Sonderbericht fest. 

So gab es beispielsweise eine schwache Wirtschaftsleistung und eine illegale private Nutzung. Die Prüfer empfehlen der Europäischen Kommission, das Missbrauchsrisiko durch Umwidmung von Projekten zur privaten Nutzung zu begrenzen. Investitionen in Touristenunterkünfte gehörten zu den am meisten unterstützten Diversifizierungsprojekten.

In mehreren EU-Ländern subventionierte der ländliche Fonds Touristenunterkünfte, selbst wenn diese nicht rentabel waren. In einigen Fällen wurden rechtliche Ermittlungen wegen Betrugs eingeleitet.

Die Prüfer identifizierten Fälle, in denen teure touristische Erholungsprojekte nach mehreren Jahren geschlossen wurden. Einige davon kosten bis zu 9.000 EUR in EU-Zuschüssen pro Betriebsmonat. 

„Das EU hat erheblich in Maßnahmen investiert, um die ländliche Wirtschaft weniger abhängig von der Land- und Forstwirtschaft zu machen, Arbeitsplätze zu erhalten und zu schaffen und die Infrastruktur in ländlichen Gebieten zu verbessern“, sagte Viorel Ștefan, das ECA-Mitglied, das die Prüfung leitete. 

Die Prüfer stellten erhebliche Unterschiede zwischen verschiedenen Sektoren und Mitgliedstaaten fest. Beispielsweise waren in Polen Dienstleistungen für land- und forstwirtschaftliche Projekte im Zeitraum 2007-2013 weniger nachhaltig als für Projekte in anderen Sektoren. 

Beliebt

Mit EU will Vestager Internet-Giganten auf dem digitalen Markt einschränken

In den kommenden drei Monaten wird Kommissarin Margrethe Vestager ein neues europäisches Gesetz für künstliche Intelligenz erlassen. Vestager ist verantwortlich für die ...

Konservative in Lagerhuis feiern neuen Sieg: Brexit kann jetzt durchkommen

Die britische konservative Regierung von Premierminister Boris Johnson hat den Gesetzgebungsprozess für eine Abkehr von EU fortgesetzt ...

Syrische Rebellen sind jetzt fast aus der letzten Festung Idlib vertrieben worden

Nach einigen Tagen Offensive hat die syrische Armee den Süden der Provinz Idlib fest im Griff. Regierungstruppen haben ...

Corona in der Fleischindustrie USA: Einkommen um 10 % niedriger

Banken und Forschungsinstitute in den USA berücksichtigen, dass die Einnahmen in der amerikanischen Fleischindustrie in diesem Jahr ...

China blockiert die Einfuhr von immer mehr australischen Produkten

Australiens Handelskrieg mit China verschärft sich und die chinesischen Staatsmedien berichten nun, dass die Importe von sieben australischen ...

Nur drinnen

Massenfischsterben im polnisch-deutschen Grenzfluss Oder bereits „Umweltkatastrophe“

Die polnischen Behörden haben eine Belohnung von mehreren hunderttausend Euro ausgesetzt, um die Verursacher der chemischen Umweltverschmutzung aufzuspüren...

Auch Bidens Mega-Klimagesetz bekommt Unterstützung vom Parlament

Auch in Washington stimmte die Mehrheit der Demokraten im Repräsentantenhaus für das Mega-Klimagesetz von Präsident Joe Biden. Darin sind ...

EU-Experten passen Kriterien für neues Lebensmittellabel Nutri-Score an

Eine Arbeitsgruppe aus sieben europäischen Ländern hat angepasste Kriterien für die Einführung einer einheitlichen europäischen Lebensmittelkennzeichnung, Nutri-Score, aufgestellt. Die Veränderungen...

Der Buchwert von Ackerland in den Vereinigten Staaten wächst weiter

Der durchschnittliche Wert von US-Farmland ist in diesem Jahr um etwa 14% gestiegen, obwohl höhere Rohstoffpreise und eine höhere Inflation ...

Noch kein ukrainisches Essen über den Hafen von Odessa in hungernde Länder;

Der Frachter Razoni, der letzte Woche als erster im Rahmen eines internationalen Abkommens aus Odessa eine Ladung ukrainisches Getreide exportierte...