Mittwoch, 7. Dezember 2022
Zuhause EP China ärgert sich über den europäischen Preis für den uigurischen Dissidenten Ilham Tohti

China ärgert sich über den europäischen Preis für den uigurischen Dissidenten Ilham Tohti

China ärgert sich über das Europäische Parlament über die Verleihung des Sacharow-Preises für Gedankenfreiheit an den uigurischen Aktivisten Ilham Tohti. Tohti sei "ein für Peking verurteilter Verbrecher", sagte das Außenministerium.


Peking hoffte, dass Europa die inneren Angelegenheiten und die rechtliche Souveränität Chinas respektiere und Terroristen nicht unterstütze. Ein Regierungssprecher sagte ihnen, sie sollten nicht wissen, was der Preis nicht genau mit sich bringt. Aber ich weiß, dass Ilham Tohti ein von chinesischen Gerichten verurteilter Verbrecher ist, fügte sie hinzu.


lham Tohti ist ehemaliger Professor an der Universität von Peking. Seit Jahren plädiert er für mehr Rechte für die uigurische Bevölkerung in der chinesischen Provinz Xinjiang. Viele Uiguren fühlen sich von der chinesischen Regierung unterdrückt. Menschenrechtsorganisationen zufolge werden in Sinkiang bis zu eine Million Uiguren in politischen Umerziehungslagern festgehalten.


Tohti selbst wurde vor fünf Jahren wegen Separatismus und Anstiftung zu ethnischem Hass und Gewalt zu lebenslanger Haft verurteilt. Mit der Preisverleihung rückt das Europäische Parlament die Situation der uigurischen Minderheit in China ins Rampenlicht. "Wir fordern die chinesische Regierung nachdrücklich auf, Tohti freizulassen und die Rechte von Minderheiten in China zu respektieren", sagte David Sassoli, Präsident des Europäischen Parlaments.


Anfang 2010 protestierte Peking, als der chinesische Dissident Liu Xiaobo den Friedensnobelpreis erhielt. Da die Europäische Union aber auch wirtschaftlich für China von großer Bedeutung ist, besteht der Protest nur noch aus Worten.


Der Sacharow-Preis ist nach dem sowjetischen Dissidenten und Nobelpreisträger Andrej Sacharow benannt. Im vergangenen Jahr ging der Preis an den ukrainischen Regisseur Oleg Sentsov. Nelson Mandela war einer der früheren Gewinner.

Beliebt

Werden Frankreich und die Niederlande Albanien aus dem EU heraushalten?

Nächste Woche steht die Europäische Union (EU) vor einer strategisch wichtigen Entscheidung, um die Aufnahme von Nordmakedonien und Albanien zu formalisieren ....

Das britische Unterhaus hat Johnson um eine neue Verzögerung des Brexit bei EU gebeten

Der britische Premierminister Boris Johnson hat die Europäische Union erneut gebeten, den britischen Austritt aus dem EU nach ...

Umweltclubs: EU-Fangquoten immer noch zu hoch und nicht nachhaltig genug

Trotz zahlreicher Warnungen und wissenschaftlicher Studien fangen die EU-Länder immer noch zu viele Fische aus der Nordsee. Besonders britisch, ...

Das Europäische Parlament entsendet eine eigene Mission gegen Korruption und Mord in Malta

Das Europäische Parlament entsendet eine eigene Informationsmission nach Malta, um die Rechtsstaatlichkeit im EU-Land zu untersuchen. Das ist ...

Europäisches Parlament will weniger Gift bei Bestäubern; Bauern fürchten die Ernte

Das Europäische Parlament wünscht neue, weitergehende Maßnahmen zum besseren Schutz von Bienen und anderen Bestäubern. Europaabgeordnete fordern die Europäische Kommission auf ...

Nur drinnen

Vereinbarung in EU über Einfuhrbeschränkungen aus Abholzungsgebietenieden

Die Umweltminister der 27 EU-Mitgliedsstaaten und der Umweltausschuss des Europäischen Parlaments haben eine politische Einigung über Beschränkungen für Produkte...

Die Niederlande wollen den Schutzstatus der Wölfe nicht herabsetzen

Die Niederlande werden Vorschläge nicht unterstützen, den Schutzstatus des Wolfs in der internationalen Berner Konvention auf eine niedrigere Kategorie herabzusetzen...

Neue deutsche Handelsstrategie: CETA jetzt auch mit Kanada ratifiziert

Nach fünf Jahren des Zögerns und Diskutierens hat der Deutsche Bundestag das transatlantische Handelsabkommen Ceta mit Kanada ratifiziert. Kritiker sagen, das Abkommen schaffe…

Europäische Länder auf dem Weg zum Ausbau von EU und Schengen-Raum

Die EU-Innenminister werden nächste Woche über die Aufnahme von zwei oder drei neuen EU-Mitgliedsstaaten und über die Erweiterung entscheiden...

Die Europäische Kommission kommt mit ersten Regeln für die CO2-Landwirtschaft

Klimakommissar Frans Timmermans hat die ersten EU-Regeln zur Organisation eines Geschäfts- und Erlösmodells für Kohlenstofflandwirtschaft vorgestellt. Mit dieser sogenannten Zertifizierung...