Mittwoch, 7. Dezember 2022
Zuhause EP Die Europäische Union verbessert den Ansatz für grenzüberschreitende Krankheiten

Die Europäische Union verbessert den Ansatz für grenzüberschreitende Krankheiten

Seit der Corona-Pandemie arbeitet die Europäische Union an der Etablierung einer Gesundheitsunion, deren Konturen immer deutlicher werden. Das bedeutet, dass das EU neue Pandemien besser bewältigen kann, so das Europäische Parlament. Auch das bestehende Europäische Zentrum für die Prävention und die Kontrolle von Krankheiten (ECDC) erhält mehr Befugnisse.

Mit einer Gesundheitsunion muss das EU im Falle eines Ausbruchs übertragbarer Krankheiten schneller und besser handeln können. Das ECDC wird eng mit der Europäischen Kommission, den EU-Ländern und verschiedenen EU-Gremien zusammenarbeiten. Dadurch können Informationen schneller ausgetauscht und Abläufe standardisiert werden. 

Darüber hinaus hat das Europäische Parlament einen Vorschlag angenommen, um sicherzustellen, dass das EU besser auf grenzüberschreitende Gesundheitsbedrohungen reagieren kann. Ab sofort kann die Europäische Kommission Gesundheitskrisen auf EU-Ebene erkennen. 

Die Europaabgeordnete Esther de Lange (CDA) freut sich über das erzielte Ergebnis, ist aber über etwas enttäuscht. „Am meisten enttäuscht mich die Tatsache, dass die psychische Gesundheit nicht in die nationalen Vorbereitungspläne aufgenommen werden muss. Wir als Parlament hätten uns das gewünscht, aber die Minister waren dagegen. 

De Lange befürchtet zudem, dass die Regierungschefs bei der nächsten Pandemie auf den „nationalen Reflex“ zurückgreifen werden. „Die Konferenz zur Zukunft Europas hat gezeigt, dass die Bürger das nicht wollen. Diese Rechtsvorschriften ermöglichen einen europäischen Ansatz.“ 

Beliebt

Deutsche Landwirtschaft beantragt Genehmigung für neue Gentechnologie CRISPR/cas

Deutsche Landwirtschaftsorganisationen haben die neue Mitte-Links-Ampelkoalition aufgerufen, neue Gentechniken wie CRISPR/cas für mehr Ernährungssicherheit und Nachhaltigkeit zuzulassen...

Europäisches Parlament will Lohngefälle für Frauen kleinerer und höherer Rente

Das Europäische Parlament fordert Maßnahmen, um das Lohngefälle berufstätiger Frauen zu schließen und häusliche Gewalt gegen Frauen zu bekämpfen.

Frankreich bastelt an EU-Zukunft; keine wütenden Bauern auf der Straße für eine Weile

Frankreich übernimmt für die nächsten sechs Monate die Präsidentschaft der Europäischen Union. Diese vorübergehende Präsidentschaft wird hauptsächlich dominiert von…

Vogelgrippe: Französische Südwestecke rodet Geflügel im großen Stil

In den Ländern der Europäischen Union gibt es keine Anzeichen für eine Entspannung der Vogelgrippe-Situation. Der Friedrich...

Containertransport blockieren; Russen stoppen Düngemittelexporte

Das russische Handels- und Industrieministerium hat den Düngemittelherstellern des Landes empfohlen, die Exporte vorübergehend einzustellen. Ein...

Nur drinnen

Akkoord in EU over beperkingen op import uit ontbossingsgebieden

De milieuministers van de 27 EU-lidstaten en de milieucommissie van het Europees Parlement hebben een politiek akkoord bereikt over beperkingen voor producten...

Die Niederlande wollen den Schutzstatus der Wölfe nicht herabsetzen

Die Niederlande werden Vorschläge nicht unterstützen, den Schutzstatus des Wolfs in der internationalen Berner Konvention auf eine niedrigere Kategorie herabzusetzen...

Neue deutsche Handelsstrategie: CETA jetzt auch mit Kanada ratifiziert

Nach fünf Jahren des Zögerns und Diskutierens hat der Deutsche Bundestag das transatlantische Handelsabkommen Ceta mit Kanada ratifiziert. Kritiker sagen, das Abkommen schaffe…

Europäische Länder auf dem Weg zum Ausbau von EU und Schengen-Raum

Die EU-Innenminister werden nächste Woche über die Aufnahme von zwei oder drei neuen EU-Mitgliedsstaaten und über die Erweiterung entscheiden...

Die Europäische Kommission kommt mit ersten Regeln für die CO2-Landwirtschaft

Klimakommissar Frans Timmermans hat die ersten EU-Regeln zur Organisation eines Geschäfts- und Erlösmodells für Kohlenstofflandwirtschaft vorgestellt. Mit dieser sogenannten Zertifizierung...