Samstag, 16. Januar 2021
Zuhause EP Parlamentarische EU-Umfrage zur fehlgeschlagenen Überwachung des Tiertransports

Parlamentarische EU-Umfrage zur fehlgeschlagenen Überwachung des Tiertransports

Es wird eine Untersuchung des Europäischen Parlaments zum Tierverkehr geben. Eine überwältigende Mehrheit des Europäischen Parlaments stimmte für den Vorschlag der Partei für Tiere, den Missbrauch bei Tiertransporten eingehend zu untersuchen.

Het is voor het eerst dat een Europese parlementaire enquête wordt ingesteld naar dierenbescherming en dierenwelzijn. De nieuwe onderzoekscommissie, die vandaag in Brussel met 605 stemmen voor en 53 tegen, bij 31 onthoudingen is opgericht, moet vermeende schendingen van de EU-wetgeving inzake de bescherming van dieren tijdens vervoer onderzoeken.

Het onderzoek zal zich concentreren op de manier waarop EU-regels door de lidstaten worden uitgevoerd en of de EU-Commissie deze naar behoren handhaaft, aldus het aangenomen besluit. Het onderzoek richt zich zowel op de manier waarop sommige EU-landen vergunningen voor zulke transporten verlenen maar er vervolgens geen toezicht op houden.

De Nederlandse Europarlementariër Anja Hazekamp (Partij voor de Dieren) vroeg om zo’n enquêtecommissie na aanhoudende berichten over gruwelijke situaties aan boord van vee-transportschepen. Ook bezocht Hazekamp zelf verschillende Europese havens. “Dieren werden daar vervoerd bij extreme hitte, mishandeld en ingeladen op horrorschepen die totaal ongeschikt waren voor vervoer.

Deze parlementaire enquêtecommissie gaat grondig onderzoeken hoe het kan dat steeds weer vergunningen worden gegeven voor diertransporten die plaatsvinden onder illegale omstandigheden. We willen bereiken dat alle EU-landen zich aan de regels houden en niet langer toestemming geven voor diertransporten bij extreem weer en voor wekenlange transporten naar landen buiten Europa,” aldus Hazekamp.

Europese enquêtecommissies zijn bevoegd om getuigen en experts op te roepen en documenten bij nationale en Europese overheidsdiensten op te vragen. EU-landen die medewerking weigeren, riskeren een strafprocedure. Parlementaire enquêtes zijn niet alledaags in Brussel. Ze kunnen worden ingezet ‘bij inbreuken of wanbeheer bij de toepassing van het Unierecht’. Het Europees Parlement gebruikte in het verleden enquêtecommissies voor onderzoek naar de Panama Papers (2016), Dieselgate (2015) en de BSE-crisis (1996).

Beliebt

Einige EU-Länder haben immer noch mit höheren Budgets zu kämpfen

Die Zahl der EU-Länder, die das Mehrjahresbudget für das EU nicht von 2021 auf 2027 erhöhen wollen, steigt. Schweden, ...

Battle Break Türkei gegen Kurden in Syrien Grenze

Die Vereinigten Staaten und die Türkei haben eine Einigung über die Beendigung des türkischen Überfalls an der Grenze zu Syrien erzielt. Da ...

EU-Gericht: Polen diskriminiert die Entlassung von & #8216; kniffligen Richtern & #8217;

Polen wurde vom Europäischen Gerichtshof wegen Diskriminierung verurteilt. Die polnische Regierung hatte & #039; knifflige Richter & #039; loswerden ...

Das Europäische Parlament stimmt erst nach dem Austritt der Briten über den Austritt ab

Das Europäische Parlament wird erst dann über das Brexit-Abkommen abstimmen, wenn das Parlament in London alle erforderlichen Gesetze gebilligt hat. Die Vorsitzenden der Fraktionen ...

Die Niederlande prangern die Abneigung Russlands gegen die Rechtsstaatlichkeit an, hoffen aber weiterhin

Die niederländische Regierung glaubt, dass sich Russland zunehmend von der internationalen Rechtsordnung abwendet, aber Kontakte zu Moskau wünscht ...

Nur drinnen

Die Ukraine hält zuerst ein Referendum über den Verkauf von Grundstücken an Ausländer ab

Innerhalb von drei Jahren wird ein Referendum über den Verkauf von landwirtschaftlichen Flächen in der Ukraine an Ausländer abgehalten. Nur dann ist ...

Australische Landwirte wollen mehr ausländische Saisonarbeiter

Australien hat eine leichte Lockerung der Arbeitserlaubnis für ausländische Saisonarbeiter angekündigt, aber die landwirtschaftlichen Organisationen drängen auf viel mehr.

Landwirte sind wütend auf Supermärkte, weil sie mit den Lebensmittelpreisen im Laden verkümmert sind

Zum Ärger der deutschen Milchbauern haben zwei Molkereigenossenschaften mit der Supermarktkette Aldi neue Preisvereinbarungen über niedrigere Butterpreise getroffen. Damit bricht Aldi frühere ...

Deutsche Schweinezüchter wollen die Ausstiegsprämie stoppen oder umstrukturieren

Mehr als die Hälfte der deutschen Schweinezüchter ist sehr daran interessiert, eine angemessene finanzielle Entschädigung von der ...

Schottische Pflanzkartoffeln sind nicht nur für den Export in den EU bestimmt

Die britische Kartoffelindustrie befindet sich in Gesprächen mit der Europäischen Union über eine Lockerung der Pflanzkartoffelmaßnahme, ist jedoch nicht sehr hoffnungsvoll.