Donnerstag, 15. April 2021
Zuhause Europäische Kommission Deutschland entgeht einem Plädoyer für eine strengere EU-Klimapolitik

Deutschland entgeht einem Plädoyer für eine strengere EU-Klimapolitik

Acht EU-Länder haben in einem Schreiben an die kommende Europäische Kommission gefordert, das Klimaschutzziel von derzeit 40% auf eine Reduzierung von 55% über einen Zeitraum von zehn Jahren anzuheben. Der Brief wurde von den Niederlanden mitunterzeichnet und wird heute Abend in Brüssel bei der Anhörung von Frans Timmermans erörtert.

Die deutsche Regierung weigerte sich, den Brief an Frans Timmermans, den nominierten EU-Kommissar für den European Green Deal, vor seiner Anhörung im Europäischen Parlament zu unterzeichnen.

& #8220; Die Europäische Union muss bis Ende des Jahres auf eine wesentliche Verbesserung ihres Klimaschutzes hinarbeiten & #8221 ;, heißt es in der Aufforderung der Umweltminister Dänemarks, Frankreichs, Lettlands, Luxemburgs, der Niederlande, Portugals, Spaniens und Schwedens.

Auffällig ist, dass sich Deutschland dem Aufruf nicht angeschlossen hat. In der deutschen Politik ging man zunächst davon aus, dass mehr Aufmerksamkeit und Geld für eine bessere und umfassendere Klimapolitik zur Verfügung stehen sollten. Bei den Europawahlen im Mai gingen die Grünen als zweite Partei aus den Wahlen hervor und sind nach Meinungsumfragen nun die größte Partei in Deutschland.

Die Bundesregierung will die im vergangenen Monat vorgelegten Klimaziele schwächen. Der Spiegel berichtet das. Die Bundesregierung gibt kein nationales Ziel für die CO2-Reduktion bis 2040 mehr vor. Laut Der Spiegel geht dies aus einem angepassten Klimaplan hervor, der der Wochenzeitung zur Verfügung steht und sich von dem Plan unterscheidet, der im September vorgelegt wurde.

Nach Ansicht von Minister Helge Braun (SPD) von Merkels Kanzleramt ist von einer & #8220; Schwächung wesentlicher Punkte & #8221; keine Rede.
Laut Spiegel Online erfolgte die Abschwächung des Klimaschutzplans auf Initiative der CDU.
Die Pläne müssen am Mittwoch von der Regierung genehmigt werden. Bundestag und Bundesrat wollen am 6. Dezember dem SPD-Parteitag zustimmen. Bei diesem Kongress geht es auch um die Fortsetzung der großen Koalition von CDU / CSU und SPD

Umweltschützer begrüßen die Initiative der Gruppe von acht EU-Ländern, waren jedoch zutiefst enttäuscht über die Weigerung Deutschlands, das Schreiben zu unterzeichnen.
Viele sind bereits sauer auf Merkels schwache Pläne, die Emissionen im Inland zu senken.

Frans Timmermans wird heute Abend gefragt, ob er & #8216; den Green Deal von Von der Leyen & #8217; unterstützt oder Mutti Merkels verwässerte Klimapolitik.

Beliebt

Joe Biden lehnt Trumps China-Kollisionskurs ab; will zusammen mit EU machen

Die Handelsbeziehungen zwischen den USA und China werden Teil des Wahlkampfs der Vereinigten Staaten. Im November hofft Präsident Trump, für ...

Britische Fleischexporte befürchten den Verlust des europäischen Absatzmarktes nach dem Brexit

Die neuen Grenzkontrollen zwischen der Europäischen Union und dem Vereinigten Königreich, die ab Januar eingeführt werden, gelten für Transportunternehmen und Transportunternehmen ...

Schottland ist wütend, Pflanzkartoffeln im EU-Abkommen auszuschließen

Das Handelsabkommen des Vereinigten Königreichs mit der Europäischen Union sieht keine Durchsetzung der britischen Exporte vor ...

Die Niederlande stellen die Hilfe für die Türkei ein; fordert auch ein EU-Verbot

Die Niederlande geben keine Erlaubnis mehr für Waffenexporte in die Türkei, solange die Militäroperation in Nordost-Syrien andauert. Die Niederlande haben bisher ...

Niederlande: Shell muss alte Bohrinseln aus der Nordsee entfernen

Die Niederlande sind der Ansicht, dass das Vereinigte Königreich Shell nicht gestatten sollte, drei alte Bohrplattformen an der Nordsee zu verlassen.

Nur drinnen

Kein niederländischer Widerstand in EU gegen Kameralicht im Angelgriff des Cutters

Die scheidende Ministerin für Landwirtschaft, Natur und Lebensmittelqualität, Carola Schouten, ist nicht gegen die obligatorische Installation von Kameras auf einigen Fischereifahrzeugen, um das Fischen auf See zu verhindern ...

EU hat dennoch einen neuen Plan für weniger Subventionen für Fleischwerbung vorgelegt

Nächstes Jahr wird die Europäische Kommission einen neuen Vorschlag für Subventionen für die Werbung für Fleisch und Milchprodukte vorlegen. Es gibt jetzt ...

Hinweis für EU: "Weniger Käfige und Stifte gut für den Tierschutz"

Niederländische Forscher sagen, dass es im EU für Hühner und Schweine genügend Alternativen zu Käfigen und Ställen gibt, und dass ...

EU-Bewohner möchten Etiketten auf allen gentechnisch veränderten Lebensmitteln

Die überwiegende Mehrheit der europäischen Verbraucher möchte, dass Lebensmitteletiketten angeben, ob sie gentechnisch veränderte Rohstoffe enthalten, aber ...

Irland führt eine Konsultationsrunde unter den Landwirten über neue Agrarpolitik durch

In den nächsten zehn Jahren wird Irland seine strategische Agrarpolitik darauf konzentrieren, die Einkommen der Landwirte zu erhöhen und ...