Donnerstag, 4. März 2021
Zuhause EP Juncker verabschiedet sich nach fünf Jahren: & #039; Brexit verschwendet Zeit und Energie & #039;

Juncker verabschiedet sich nach fünf Jahren: & #8216; Brexit verschwendet Zeit und Energie & #8217;

EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker hat den ganzen Streit mit dem Brexit mehr oder weniger bedauert. In einer Rede vor dem Europäischen Parlament sagte Juncker in seiner letzten Rede, dass der Umgang mit dem Brexit "verschwendete Zeit und verschwendete Energie" sei.

Juncker berichtete in Straßburg über den jüngsten Gipfel der Regierungschefs von EU. Auf diesem Gipfel wurde keine Einigung über ein neues Mehrjahresbudget erzielt, es wurde weder beschlossen, neue EU-Länder aufzunehmen, noch konnte eine neue EU-Kommission vorgestellt werden.

Normalerweise verabschiedet sich Juncker Ende dieses Monats von der Kommission. Da das Europäische Parlament jedoch die Kandidatur von drei designierten Kommissionsmitgliedern blockierte, kann die neue Kommission Ursula von der Leyen vorerst nicht ihre Arbeit aufnehmen. Deshalb muss Juncker noch etwas länger auf seinem Posten bleiben.

Da die nächste Plenarsitzung Ende November nicht auf der Tagesordnung steht, hat er seinen letzten Auftritt im Parlament am Dienstag in Straßburg ermöglicht. Dies ist einer der Gründe, warum die meisten Fraktionsvorsitzenden die Ergebnisse von „fünf Jahren Juncker“ als wichtig erachteten.

In Bezug auf den Brexit sagte Juncker, dass der EU weiterhin alles in seiner Macht Stehende tun werde, um einen geordneten Abgang von den Briten zu ermöglichen. Das Europäische Parlament hat bereits am Montag beschlossen, das Abkommen erst dann zu ratifizieren, wenn das britische Parlament dies getan hat. "Erst London, dann Brüssel und Straßburg", sagte Juncker mit Applaus der Europaabgeordneten.

Der europäische Präsident Donald Tusk, der wie Juncker das Ende seines Mandats erreicht hat, bestätigte, dass die Situation im Unterhaus "ziemlich komplex" geworden ist. Tusk wiederholte, was er am vergangenen Wochenende auch zu Boris Johnson gesagt hatte: "Ein" No Deal "-Brexit wird niemals unsere Wahl sein."

Beliebt

Niederländischer Prozess vor dem Gericht EU gegen das Verbot des Pulsfischens

Die Niederlande klagen vor dem Europäischen Gerichtshof gegen das Verbot des Pulsfischens. Laut Minister Schouten (LNV) gibt es ...

Spanien bittet Belgien erneut um Auslieferung des katalanischen Politikers

Der frühere Präsident der katalanischen Region, Carles Puigdemont, hat der belgischen Justiz in Brüssel Bericht erstattet. Der spanische Oberste Gerichtshof hatte wieder Montag ...

Der zweite Mann von Labour tritt ebenfalls zurück. Verlust von moderaten Anti-Brexitern

In Großbritannien gab Tom Watson, stellvertretender Parteivorsitzender der Labour Party, unerwartet seinen Rücktritt bekannt. Er steht nicht zur Wahl ...

Die Slowakei wird die Täter des Mordes an dem Journalisten Kuciak strafrechtlich verfolgen

Fast zwei Jahre nach dem Mord an dem Journalisten Jan Kuciak und seiner Verlobten haben Justiz und Polizei in der Slowakei Anklage erhoben ...

Das Außenministerium fordert die Niederländer in Bagdad auf, den Irak so schnell wie möglich zu verlassen

Der gegenwärtige "Kreislauf der Gewalt" im Irak muss enden, bevor die Situation völlig außer Kontrolle gerät.

Nur drinnen

Bei der deutschen Fleischsteuer geht es nicht darum, ob, sondern wie und wann….

Die deutsche LNV-Ministerin Julia Klöckner (CDU) hat drei Finanzierungsvorschläge für eine milliardenschwere Umstellung der deutschen Tierhaltung vorgelegt. Das kann bezahlt werden durch ...

Die Herden- und Milchproduktion ist in den meisten EU-Ländern etwas geringer

In den meisten EU-Ländern ist die Zahl der Rinder in Tierfarmen um mehr als eineinhalb Prozent gesunken. Neue Eurostat-Daten zeigen, dass ...

Die Deutschen essen viel mehr Bio-Lebensmittel. Möglichkeiten für niederländische Exporte

Im vergangenen Jahr aßen die Deutschen fast ein Viertel mehr Bio-Lebensmittel und kauften Bio-Lebensmittel im Wert von fast 15 Milliarden Euro. Deutschland selbst ...

Viehtransportschiff zurück in Spanien; tötete Hunderte von kranken Kühen

Mehr als 850 potenziell infizierte Blauzungenkühe, die seit zwei Monaten an Bord eines Schiffes im Mittelmeer sind ...

Der belgische Richter annulliert auch die erste Stickstoffgenehmigung auf dem Bauernhof

Ein belgisches Gericht hat eine Baugenehmigung für einen Hühnerstall vernichtet, wodurch die PAS-Stickstoffverordnung in Frage gestellt wurde, mit möglicherweise weitreichenden Konsequenzen.