Donnerstag, 15. April 2021
Zuhause EUC Irish McGuinness neu in EU Commission; Dombrovski über Händel

Irish McGuinness neu in EU Commission; Dombrovski über Händel

Irlands neuer EU-Kommissar wird MdEP Mairead McGuinness sein. Sie wird das Portfolio aus Finanzdienstleistungen, Stabilität und Kapitalmärkten erhalten, kündigte Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen an.

Der derzeitige lettische Kommissar Valdis Dombrovskis wurde von der Leyen als Nachfolger des Iren Phil Hogan als EU-Handelskommissar ausgewählt. Dombrovskis, der bereits Wirtschaftsangelegenheiten betreibt, ist seit Hogans Rücktritt amtierender Handelskommissar.

Irland hatte gehofft, dass Hogans irischer Nachfolger auch sein einflussreiches Handelsportfolio übernehmen würde. Die Tatsache, dass McGuinness jetzt einige Finanzportfolios erhält, ist etwas bemerkenswert, da der andere irische Kandidat, Andrew McDowell, als ehemaliger Direktor der Europäischen Investitionsbank EIB, bessere und praktischere Erfahrungen damit hat.

Es war bereits bekannt, dass von der Leyen eine Kommissarin ernennen möchte. Die Mitglieder des Europäischen Parlaments müssen die Änderungen nun genehmigen. McGuinness hat "bedeutende Erfahrung mit EU-Problemen", sagte von der Leyen auf einer Pressekonferenz am Dienstag. McGuinness ist der erste Vizepräsident des Europäischen Parlaments seit 2017.

Manfred Weber, Präsident der Europäischen Volkspartei im Europäischen Parlament, gratulierte beiden Ernennungen. Er erklärte, dass sie mit Dombrovskis "sicher sein können, dass Europa weiterhin für ehrgeizige internationale Handelsabkommen kämpfen wird".

Kathleen Van Brempt, die EU-Handelskoordinatorin der Progressiven Allianz der Sozialisten und Demokraten, twitterte, dass die Gruppe "den Kampf für durchsetzbare Arbeits- und Umweltstandards mit den Regeln #EUGreenDeal und fairen digitalen Handel" mit dem neuen Handelskommissar fortsetzen werde.

Bernd Lange, ein deutsches sozialdemokratisches EP-Mitglied, das die Handelskommission leitet, sagte, es sei ein „ungewöhnliches Portfolio“ geworden, da Dombrovski nicht nur das einflussreiche und schwere Wirtschaftsportfolio betreibt, sondern jetzt ein zweites schweres Handelsportfolio hinzufügt. .

„Es ist gut, dass die Forderungen nach einer schnellen Nominierung beachtet wurden. Wir können es uns nicht leisten, still zu stehen. Es ist gelinde gesagt ein ungewöhnliches Portfolio “, twitterte Lange. Dombrovskis bleibt auch der Vertreter der Europäischen Kommission in der EuroGroup, die die Finanzminister der Eurozone zusammenbringt.

Beliebt

EU-Länder gegen türkische Invasion in der kurdischen Region in Nordsyrien

Laut der Europäischen Union muss die Türkei ihre Militäreinsätze in Syrien einstellen. EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker fordert Ankara auf, sich zurückzuhalten ...

Boris Johnson ohne Unterstützung aus Nordirland auf EU für den Brexit

Der britische Premierminister Boris Johnson droht, seine Unterstützung für ...

China ärgert sich über den europäischen Preis für den uigurischen Dissidenten Ilham Tohti

China ist verärgert über die Verleihung des Sacharow-Preises für Gedankenfreiheit an die Uiguren ...

LibDems und SNP haben jetzt einen eigenen Brexit-Wahlvorschlag vorgelegt

Vor wichtigen Abstimmungen im Unterhaus über einen britischen Abschied von der Europäischen Union und das Verfassen von ...

Iran und USA in vollem Umfang über Kollisionsrate; Notfalltreffen EU und NATO

Josep Borell, Hoher Vertreter Europas für Außenpolitik, hat den iranischen Außenminister Javad Zarif eingeladen, ...

Nur drinnen

Kein niederländischer Widerstand in EU gegen Kameralicht im Angelgriff des Cutters

Die scheidende Ministerin für Landwirtschaft, Natur und Lebensmittelqualität, Carola Schouten, ist nicht gegen die obligatorische Installation von Kameras auf einigen Fischereifahrzeugen, um das Fischen auf See zu verhindern ...

EU hat dennoch einen neuen Plan für weniger Subventionen für Fleischwerbung vorgelegt

Nächstes Jahr wird die Europäische Kommission einen neuen Vorschlag für Subventionen für die Werbung für Fleisch und Milchprodukte vorlegen. Es gibt jetzt ...

Hinweis für EU: "Weniger Käfige und Stifte gut für den Tierschutz"

Niederländische Forscher sagen, dass es im EU für Hühner und Schweine genügend Alternativen zu Käfigen und Ställen gibt, und dass ...

EU-Bewohner möchten Etiketten auf allen gentechnisch veränderten Lebensmitteln

Die überwiegende Mehrheit der europäischen Verbraucher möchte, dass Lebensmitteletiketten angeben, ob sie gentechnisch veränderte Rohstoffe enthalten, aber ...

Irland führt eine Konsultationsrunde unter den Landwirten über neue Agrarpolitik durch

In den nächsten zehn Jahren wird Irland seine strategische Agrarpolitik darauf konzentrieren, die Einkommen der Landwirte zu erhöhen und ...