Samstag, 15. Mai 2021
Zuhause EU Brüssel benötigt in den kommenden Jahren mehr EU-Geld und möchte einen höheren Beitrag

Brüssel benötigt in den kommenden Jahren mehr EU-Geld und möchte einen höheren Beitrag

EU-Finanzkommissar Günther Oettinger hat die Staats- und Regierungschefs der EU-Länder um einen höheren Beitrag zum EU-Mehrjahreshaushalt gebeten. Er ist der Ansicht, dass die EU-Länder nicht länger maximal 1 Prozent ihres (gemeinsamen) Bruttosozialprodukts für EU-Fälle zuteilen sollten, sondern dies auf 1,11 Prozent erhöhen sollten.

Die Regierungschefs von EU müssen nächste Woche auf einem Gipfeltreffen in Brüssel den Europäischen Mehrjahreshaushalt (MFR) für den Zeitraum 2021-2027 klären. Haushaltskommissar Günther Oettinger erhöht den Druck. Der Deutsche wies darauf hin, dass die Mitgliedstaaten mehr Geld unter anderem für Klima, Afrika, Verteidigung, Forschung, das Erasmus-Programm, Migration, digitale Politik und den Schutz der Außengrenzen wünschen. Wenn das Budget nicht wächst, kann es nicht sein, sagte er. "Aufschub ist einfach inakzeptabel."

Das Verfahrensproblem besteht darin, dass der derzeitige Ausschuss zum Ende dieses Monats zurücktritt, dass die neue Von Leyen-Kommission am 1. November ihr Amt antreten wird, dass das neue Europäische Parlament eine neue, aktivere Politik fordern wird (was es auch kosten wird) und dass die Staats- und Regierungschefs Gipfel am 17. und 18. Oktober & #8211; so & #8211; noch kein endgültiges Urteil fällen können.

Im vergangenen Jahr hat Brüssel ein Budget von fast 1300 Mrd. EUR vorgeschlagen, etwa 300 Mrd. EUR mehr als im Haushaltsplan 2014–2020, trotz einer Lücke von 12 Mrd. EUR pro Jahr, die eine mögliche britische Abkehr vom EU abdecken könnte. Das sind 1,11 Prozent des europäischen Einkommens. Länder wie Deutschland und die Niederlande wollen nicht weiter als 1 Prozent gehen.

Die Staats- und Regierungschefs sagten im Sommer, dass die Verhandlungen bis Ende dieses Jahres abgeschlossen sein sollten, aber die Ansichten der Mitgliedstaaten gehen immer noch weit auseinander, auch weil einige Länder gegen die vorgeschlagene Kürzung der Budgets für Landwirtschaft und regionale Entwicklung sind. Einstimmigkeit ist für eine Entscheidung erforderlich. Das Europäische Parlament möchte das Budget auf 1,3 Prozent des europäischen BIP erhöhen.

Beliebt

Deutschland und Frankreich stoppen auch Waffenlieferungen in die Türkei

Nach Deutschland und den Niederlanden hat Frankreich nun auch den Waffenexport in die Türkei vorübergehend eingestellt. Es geht nicht um ...

NATO und EU diskutieren UN-Mission in der Grenzregion Türkei und Nordsyrien

Die Verteidigungsminister der NATO-Staaten diskutieren einen deutschen Vorschlag für eine internationale Sicherheitszone in der Grenzregion zwischen Syrien und der Türkei ...

Europäische Kritik an überfüllten griechischen Flüchtlingslagern

Die Menschenrechtsbeauftragte des Europarates, Dunja Mijatovic, hat vergangene Woche erneut Alarm geschlagen, was den Empfang von Bootsflüchtlingen auf ...

Mit EU will Vestager Internet-Giganten auf dem digitalen Markt einschränken

In den kommenden drei Monaten wird Kommissarin Margrethe Vestager ein neues europäisches Gesetz für künstliche Intelligenz erlassen. Vestager ist verantwortlich für die ...

Konservative in Lagerhuis feiern neuen Sieg: Brexit kann jetzt durchkommen

Die britische konservative Regierung von Premierminister Boris Johnson hat den Gesetzgebungsprozess für eine Abkehr von EU fortgesetzt ...

Nur drinnen

Neuer britischer Tierschutz: weniger Käfige und Verbot des Viehtransports

Großbritannien verbietet die Ausfuhr lebender Tiere zur Mast und Schlachtung als Teil eines neuen Tierschutzgesetzes. Britisch ...

Letztes Jahr in EU-Ländern aufgrund von Korona - vorübergehend - weniger Luftverschmutzung

Im vergangenen Jahr wurde die CO2-Luftverschmutzung in allen Ländern der Europäischen Union reduziert. Eurostat berechnete, dass Emissionen aus der Verbrennung von ...

Das Bundesland Niedersachsen verbietet den Transport von Vieh nach Marokko

In Deutschland ist ein Viehtransport von mehreren hundert Kälbern nach Marokko Teil des anhaltenden politischen Konflikts um eine neue ...

EU wird erneut mit Indien über Export- und Handelsabkommen sprechen

Die Europäische Union und Indien werden ein wichtiges Handelsabkommen neu verhandeln. Das ist es, was der indische Präsident Narendra Modi und der ...

Europäische Supermärkte bedrohen Brasilien mit Boykotten über dem Regenwald

Mehrere Dutzend große europäische Supermarktketten drohen, brasilianische Produkte zu boykottieren, wenn dieses Land weiterhin Dschungelwälder abholzt.