Donnerstag, 3. Dezember 2020
Zuhause EU Niedrigere Schlachtgeschwindigkeit noch nicht sichtbar; Mobile Schlachtung wird bald möglich sein

Niedrigere Schlachtgeschwindigkeit noch nicht sichtbar; Mobile Schlachtung wird bald möglich sein

Derzeit können die Niederlande Schlachthöfe nicht zu einer niedrigeren Schlachtgeschwindigkeit verpflichten. Um eine solche Verpflichtung auferlegen zu können, muss zunächst das Tierschutzgesetz geändert werden. Wenn nötig, könnte so etwas in einem EU-Kontext angegangen werden, schrieb LNV-Ministerin Carola Schouten an das Unterhaus.

Der Minister kündigte nach einer Untersuchung der Arbeitsbedingungen in niederländischen Schlachthöfen und nach ähnlichen Berichten aus Deutschland eine Verringerung der Schlachtgeschwindigkeit an. Das Repräsentantenhaus bat auch darum, sowohl wegen des Tierschutzes als auch im Zusammenhang mit den Koronabränden, die in Schlachthöfen auftraten.

Aus diesem Grund beauftragt sie jetzt die Erforschung des Zusammenhangs zwischen Tierschutz, Lebensmittelsicherheit und Schlachtgeschwindigkeit. Der Minister beabsichtigt, dass es weiterhin Möglichkeiten gibt, die Geschwindigkeit anzupassen.

Eine Senkung der Schlachtgeschwindigkeit ist nur noch vorübergehend möglich, wenn die niederländische Behörde für Sicherheit von Lebensmitteln und Verbraucherprodukten (NVWA) in einem Schlachthof Missbräuche feststellt. Warnungen sind dem bereits vorausgegangen.

Minister Schouten hat die Schlachthöfe gebeten, innerhalb von drei Monaten einen Plan vorzulegen, wie der Tierschutz während des Schlachtprozesses gewährleistet werden kann.

Minister Schouten berichtete auch in einem Brief an das Unterhaus, dass die Europäische Union die Kriterien für die Nutzung mobiler Schlachthöfe gelockert habe. Laut Schouten weist die Europäische Kommission hiermit darauf hin, dass Initiativen wie die Mobile Killing Unit ausdrücklich Spielraum haben werden. Dies bedeutet, dass ein struktureller Einsatz des mobilen Schlachtsystems in den Niederlanden möglich sein wird.

Um den Einsatz der Mobile Killing Unit in der Praxis tatsächlich möglich zu machen, möchte Schouten, dass der Raum einige Tiere per Transport transportieren kann, genau wie beim Pilotprojekt in den Niederlanden. In diesem Punkt arbeitet der Minister mit Dänemark, Finnland, Norwegen und Schweden zusammen. In diesen Ländern gibt es eine breite Unterstützung für diese Form der Schlachtung.

Beliebt

Einige EU-Länder haben immer noch mit höheren Budgets zu kämpfen

Die Zahl der EU-Länder, die das Mehrjahresbudget für das EU nicht von 2021 auf 2027 erhöhen wollen, steigt. Schweden, ...

Battle Break Türkei gegen Kurden in Syrien Grenze

Die Vereinigten Staaten und die Türkei haben eine Einigung über die Beendigung des türkischen Überfalls an der Grenze zu Syrien erzielt. Da ...

EU-Gericht: Polen diskriminiert die Entlassung von & #8216; kniffligen Richtern & #8217;

Polen wurde vom Europäischen Gerichtshof wegen Diskriminierung verurteilt. Die polnische Regierung hatte & #039; knifflige Richter & #039; loswerden ...

Das Europäische Parlament stimmt erst nach dem Austritt der Briten über den Austritt ab

Das Europäische Parlament wird erst dann über das Brexit-Abkommen abstimmen, wenn das Parlament in London alle erforderlichen Gesetze gebilligt hat. Die Vorsitzenden der Fraktionen ...

Die Niederlande prangern die Abneigung Russlands gegen die Rechtsstaatlichkeit an, hoffen aber weiterhin

Die niederländische Regierung glaubt, dass sich Russland zunehmend von der internationalen Rechtsordnung abwendet, aber Kontakte zu Moskau wünscht ...

Nur drinnen

In den Restaurants in Singapur wird bald gefälschtes Hühnerfleisch auf der Speisekarte stehen

Singapur ist das erste Land der Welt, das die Erlaubnis erteilt, Kulturfleisch in die Nahrungskette aufzunehmen. Die Amerikaner essen nur (San ...

Der russische MH17-Verdächtige will auch andere russische Zeugen hören

Das Haager Gericht hat den Anfragen der Anwälte des russischen MH17-Verdächtigen Oleg Poelatov nach weiteren Zeugen zugestimmt ...

Industrie und Landwirtschaft verschmutzen weiterhin die Luft: Der Klimavertrag endet

Laut einer Studie der renommierten Reuters Foundation gehen viele Entwicklungen in der Weltwirtschaft in die falsche Richtung, und die ...

Green Deal-Klimakriterien in der neuen EU-Landwirtschaft noch nicht verbindlich

In den Trilogverhandlungen in Brüssel einigten sich die Delegationen des Europäischen Parlaments und des LNV-Ministerrates auf eine Übergangsregelung und eine zweijährige ...

Deutschland kann nach Weihnachten schlachtfertige Schweine kaufen

Die deutsche LNV-Ministerin Julia Klöckner schließt nicht aus, große Bestände an unverkauftem Kalbfleisch und Schweinefleisch aufzukaufen, aber nicht ...