Freitag, 5. März 2021
Zuhause International Konsultation der Niederländer in Marokko zu Phosphat, Wasser und Landwirtschaft

Konsultation der Niederländer in Marokko zu Phosphat, Wasser und Landwirtschaft

Eine Delegation der niederländischen Botschaft in Marokko hat letzte Woche die Polytechnische Universität in Benguerir besucht. Diese Agrarunion ist eng mit dem großen Phosphatunternehmen Office Cherifien des Phosphates (OCP) verbunden. In Marokko befinden sich mehr als die Hälfte der weltweiten Mineralphosphatreserven.

Vor zwei Jahren unterzeichnete die marokkanische Universität mit Wageningen UR eine Vereinbarung über den Studentenaustausch und die Forschungszusammenarbeit in der Landwirtschaft. Laut dem niederländischen Agrarrat in Rabat will die Phosphatfabrik OCP mit niederländischen Unternehmen auf dem Gebiet der Agrartechnologie in Marokko zusammenarbeiten.

Am 16. und 17. Februar besuchten Botschafter Jeroen Roodenburg und einige Botschaftskollegen die Universität Mohamed VI (UM6P) westlich von Marrakesch. Der hochmoderne Universitätskomplex konzentriert sich auf Forschung und Lehre im Bereich der nachhaltigen Landwirtschaft sowie auf die technischen und ökologischen Aspekte der Phosphatextraktion.

Der Schwerpunkt liegt auf der Unterstützung der afrikanischen Länder bei der Verbesserung ihrer Agrarsysteme, der Ernährungssicherheit und der Entwicklung des ländlichen Raums. Die Universität konzentriert sich daher nicht nur auf die technischen Aspekte der Landwirtschaft, sondern auch auf die große Vielfalt kultureller und sozialer Aspekte der afrikanischen Landwirtschaft. Neben Marokko kommen die Studenten auch aus anderen afrikanischen Ländern, oft mit einem Stipendium der Phosphatfirma OCP.

Die Universität legt besonderes Augenmerk auf die effiziente Nutzung von Wasser in der Landwirtschaft, da Wasser in weiten Teilen Afrikas sowie in der arabischen Welt eine knappe Ressource ist. Auf dem Gebiet der effizienten Wassernutzung und der Präzisionslandwirtschaft gibt es viel zu gewinnen, auch niederländisches Fachwissen ist willkommen.

Auf diese Weise können marokkanische, afrikanische und niederländische Technologien kombiniert werden, um die Lebensmittelsysteme zu verbessern und den Landwirten ein gutes Leben zu ermöglichen, berichtet die Botschaft in Rabat.

Beliebt

Niederländischer Prozess vor dem Gericht EU gegen das Verbot des Pulsfischens

Die Niederlande klagen vor dem Europäischen Gerichtshof gegen das Verbot des Pulsfischens. Laut Minister Schouten (LNV) gibt es ...

Spanien bittet Belgien erneut um Auslieferung des katalanischen Politikers

Der frühere Präsident der katalanischen Region, Carles Puigdemont, hat der belgischen Justiz in Brüssel Bericht erstattet. Der spanische Oberste Gerichtshof hatte wieder Montag ...

Der zweite Mann von Labour tritt ebenfalls zurück. Verlust von moderaten Anti-Brexitern

In Großbritannien gab Tom Watson, stellvertretender Parteivorsitzender der Labour Party, unerwartet seinen Rücktritt bekannt. Er steht nicht zur Wahl ...

Die Slowakei wird die Täter des Mordes an dem Journalisten Kuciak strafrechtlich verfolgen

Fast zwei Jahre nach dem Mord an dem Journalisten Jan Kuciak und seiner Verlobten haben Justiz und Polizei in der Slowakei Anklage erhoben ...

Das Außenministerium fordert die Niederländer in Bagdad auf, den Irak so schnell wie möglich zu verlassen

Der gegenwärtige "Kreislauf der Gewalt" im Irak muss enden, bevor die Situation völlig außer Kontrolle gerät.

Nur drinnen

Bei der deutschen Fleischsteuer geht es nicht darum, ob, sondern wie und wann….

Die deutsche LNV-Ministerin Julia Klöckner (CDU) hat drei Finanzierungsvorschläge für eine milliardenschwere Umstellung der deutschen Tierhaltung vorgelegt. Das kann bezahlt werden durch ...

Die Herden- und Milchproduktion ist in den meisten EU-Ländern etwas geringer

In den meisten EU-Ländern ist die Zahl der Rinder in Tierfarmen um mehr als eineinhalb Prozent gesunken. Neue Eurostat-Daten zeigen, dass ...

Die Deutschen essen viel mehr Bio-Lebensmittel. Möglichkeiten für niederländische Exporte

Im vergangenen Jahr aßen die Deutschen fast ein Viertel mehr Bio-Lebensmittel und kauften Bio-Lebensmittel im Wert von fast 15 Milliarden Euro. Deutschland selbst ...

Viehtransportschiff zurück in Spanien; tötete Hunderte von kranken Kühen

Mehr als 850 potenziell infizierte Blauzungenkühe, die seit zwei Monaten an Bord eines Schiffes im Mittelmeer sind ...

Der belgische Richter annulliert auch die erste Stickstoffgenehmigung auf dem Bauernhof

Ein belgisches Gericht hat eine Baugenehmigung für einen Hühnerstall vernichtet, wodurch die PAS-Stickstoffverordnung in Frage gestellt wurde, mit möglicherweise weitreichenden Konsequenzen.