Donnerstag, 15. April 2021
Zuhause International Die Blockierung des Suezkanals blockiert den Viehtransport und den Welthandel

Die Blockierung des Suezkanals blockiert den Viehtransport und den Welthandel

Die Blockierung des Suezkanals kann Wochen dauern. Hunderte von Schiffen sind bereits stark verspätet, weil sie warten oder Südafrika umrunden müssen. Die Zeit läuft davon, denn bereits mehr als 321 Schiffe warten auf die Überfahrt in Port Saïd am nördlichen Kanaleingang.

Es gibt jetzt auch lebende Nutztiere auf zwanzig wartenden Schiffen. Es ist noch nicht klar, ob genügend Futter und Wasser für die Tiere an Bord vorhanden sind. Normalerweise haben die großen Viehtransporter und Reeder einen gewissen Spielraum in ihrem Reiseplan, aber eine langfristige Blockierung des Suezkanals ist nicht zu erwarten.

Erst letzte Woche hat sich die Partei für die Tiere erneut für ein vollständiges Verbot der Ausfuhr von Tieren in Länder außerhalb der Europäischen Union ausgesprochen. „Leider ist es keine Ausnahme, dass Hunderttausende Tiere bei Seetransporten sterben.

Transporte nach Afrika und in den Nahen Osten dauern Wochen. Es gibt auch häufigere Störungen und Unfälle. Wir müssen diese Art von Transporten loswerden “, sagte die niederländische Europaabgeordnete Anja Hazekamp.

Die Europäische Kommission hatte zuvor angekündigt, dass sie ab 2023 mit der Anpassung der EU-Vorschriften für Tiertransporte beginnen will, kann jedoch in der Zwischenzeit keine Maßnahmen gegen den Ferntransport ergreifen. Die Niederlande transportieren nach Angaben der NVWA nach wie vor jedes Jahr Tausende von Tieren auf dem Seeweg zu entfernten Zielen

Am vergangenen Wochenende war es noch nicht möglich, das gestrandete Containerschiff im Suezkanal wieder flott zu machen. Es wird nun versucht, das 400 Meter lange Containerschiff mit Baggerarbeiten und zwei zusätzlichen Schleppern in Bewegung zu setzen. Der Schiffsverkehr ist in beide Richtungen blockiert. Die EVER GIVEN ist auf dem Weg von Yantian China nach Rotterdam.

Der Welthandel droht durch die Kanalblockade ernsthaft gestört zu werden. Nach Schätzungen des Schifffahrtsexperten Lloyd's List hält das Schiff jeden Tag fast 10 Milliarden US-Dollar im Handel zurück. Das tickt jeden Tag….

Je länger die Blockade andauert, desto größer ist das Risiko wirtschaftlicher Probleme wie leerer Verkaufsregale. "Einzelhändler und Einzelhändler haben nicht immer Lagerbestände an großen Produkten und einigen saisonalen Produkten wie Elektrofahrrädern, Kühlschränken oder Gartenmöbeln", sagte der ING-Ökonom Rico Luman am Mittwoch gegenüber NU.nl. Diese Art von Großhändler kommt größtenteils aus China.

Beliebt

Werden Frankreich und die Niederlande Albanien aus dem EU heraushalten?

Nächste Woche steht die Europäische Union (EU) vor einer strategisch wichtigen Entscheidung, um die Aufnahme von Nordmakedonien und Albanien zu formalisieren ....

Das britische Unterhaus hat Johnson um eine neue Verzögerung des Brexit bei EU gebeten

Der britische Premierminister Boris Johnson hat die Europäische Union erneut gebeten, den britischen Austritt aus dem EU nach ...

Umweltclubs: EU-Fangquoten immer noch zu hoch und nicht nachhaltig genug

Trotz zahlreicher Warnungen und wissenschaftlicher Studien fangen die EU-Länder immer noch zu viele Fische aus der Nordsee. Besonders britisch, ...

Das Europäische Parlament entsendet eine eigene Mission gegen Korruption und Mord in Malta

Das Europäische Parlament entsendet eine eigene Informationsmission nach Malta, um die Rechtsstaatlichkeit im EU-Land zu untersuchen. Das ist ...

Europäisches Parlament will weniger Gift bei Bestäubern; Bauern fürchten die Ernte

Das Europäische Parlament wünscht neue, weitergehende Maßnahmen zum besseren Schutz von Bienen und anderen Bestäubern. Europaabgeordnete fordern die Europäische Kommission auf ...

Nur drinnen

Kein niederländischer Widerstand in EU gegen Kameralicht im Angelgriff des Cutters

Die scheidende Ministerin für Landwirtschaft, Natur und Lebensmittelqualität, Carola Schouten, ist nicht gegen die obligatorische Installation von Kameras auf einigen Fischereifahrzeugen, um das Fischen auf See zu verhindern ...

EU hat dennoch einen neuen Plan für weniger Subventionen für Fleischwerbung vorgelegt

Nächstes Jahr wird die Europäische Kommission einen neuen Vorschlag für Subventionen für die Werbung für Fleisch und Milchprodukte vorlegen. Es gibt jetzt ...

Hinweis für EU: "Weniger Käfige und Stifte gut für den Tierschutz"

Niederländische Forscher sagen, dass es im EU für Hühner und Schweine genügend Alternativen zu Käfigen und Ställen gibt, und dass ...

EU-Bewohner möchten Etiketten auf allen gentechnisch veränderten Lebensmitteln

Die überwiegende Mehrheit der europäischen Verbraucher möchte, dass Lebensmitteletiketten angeben, ob sie gentechnisch veränderte Rohstoffe enthalten, aber ...

Irland führt eine Konsultationsrunde unter den Landwirten über neue Agrarpolitik durch

In den nächsten zehn Jahren wird Irland seine strategische Agrarpolitik darauf konzentrieren, die Einkommen der Landwirte zu erhöhen und ...