Mittwoch 3 März 2021
Zuhause International In den Restaurants in Singapur wird bald gefälschtes Hühnerfleisch auf der Speisekarte stehen

In den Restaurants in Singapur wird bald gefälschtes Hühnerfleisch auf der Speisekarte stehen

Singapur ist das erste Land der Welt, das die Erlaubnis erteilt, Kulturfleisch in die Nahrungskette aufzunehmen. Das American Eat Just (San Francisco) hat von der Singapore Food Agency grünes Licht für die Vermarktung von Hühnerfleisch aus Laboranbau erhalten.

Es ist weltweit das erste Mal, dass ein landwirtschaftliches Fleischprodukt kommerziell verkauft werden kann. Die Singapore Food Agency (SFA) hat am Mittwoch Richtlinien veröffentlicht, um die Sicherheit von Lebensmittelerfindungen zu gewährleisten.

Das Zuchtfleisch wird zunächst in Hühnernugget-Form in Restaurants und später auch in Supermärkten verkauft, berichtet das Agricultural Network der niederländischen Botschaft in Singapur.

Kultiviertes Fleisch ist Fleisch, das in Laboratorien aus tierischen Zellen entwickelt wurde. Das in San Francisco ansässige Unternehmen Eat Just ist bereits für seine pflanzlichen Eiersatzprodukte bekannt.

Das in Singapur gezüchtete Huhn wird im Food Innovation and Resource Centre hergestellt, einem Lebensmittelforscher, der von Singapore Polytechnic und Enterprise Singapore gemeinsam verwaltet wird.

Singapur ist zu mehr als 90 Prozent auf Importe für seine Lebensmittelversorgung angewiesen. Aufgrund der globalen Koronapandemie hat das Land beschlossen, bis 2030 30 Prozent seiner eigenen Lebensmittelproduktion bereitzustellen. Dies ist auch einer der Gründe, warum Eat Just Singapur als ersten Standort für die Einführung seines Produkts ausgewählt hat.

Beliebt

Katalanisch & #8216; Rebell & #8217; Puigdemont darf keine Gebäude des Europäischen Parlaments mehr betreten

Der frühere Präsident der katalanischen Regierung, Carles Puigdemont, darf das Gebäude des Europäischen Parlaments nach dem ...

Das britische Unterhaus stimmt für die Verabschiedung von EU, gibt jedoch kein Datum an

Das britische Parlament hat der Vereinbarung zugestimmt, die Premierminister Boris Johnson Anfang dieses Monats in Brüssel mit den Regierungschefs von EU geschlossen hat ...

Geschiedenis TV über Erfindungen von Boris Johnson als EU-Korrespondent

Der niederländische öffentlich-rechtliche Sender NTR sendet am Mittwochabend eine Fernsehsendung über die Lügen, Erfindungen und Fantasiebotschaften des damaligen britischen Korrespondenten Boris ...

Der rumänische Präsident wurde wiedergewählt. ebnet den Weg für die Wiederherstellung des Pro-EU-Kurses

Präsident Klaus Iohannis Rumänien wurde am Sonntag ohne weiteres für eine neue Amtszeit wiedergewählt. Er besiegte seinen Sozialisten in einem zweiten Wahlgang ...

Libyscher Friedensrat: iedereen stellt die militärische Unterstützung ein, heißt es

Die Teilnehmer des libyschen Friedenstreffens in Berlin einigten sich am Sonntag auf die Einhaltung eines ...

Nur drinnen

Die Deutschen essen viel mehr Bio-Lebensmittel. Möglichkeiten für niederländische Exporte

Im vergangenen Jahr aßen die Deutschen fast ein Viertel mehr Bio-Lebensmittel und kauften Bio-Lebensmittel im Wert von fast 15 Milliarden Euro. Deutschland selbst ...

Viehtransportschiff zurück in Spanien; tötete Hunderte von kranken Kühen

Mehr als 850 potenziell infizierte Blauzungenkühe, die seit zwei Monaten an Bord eines Schiffes im Mittelmeer sind ...

Der belgische Richter annulliert auch die erste Stickstoffgenehmigung auf dem Bauernhof

Ein belgisches Gericht hat eine Baugenehmigung für einen Hühnerstall vernichtet, wodurch die PAS-Stickstoffverordnung in Frage gestellt wurde, mit möglicherweise weitreichenden Konsequenzen.

Mehr EU-Export nach Afrika und in den Nahen Osten, weniger in die USA

In den ersten elf Monaten des vergangenen Jahres exportierten die 27 EU-Länder etwas mehr landwirtschaftliche Produkte und Lebensmittel zu einem ...

EU möchte, dass Landwirte auch Kohlenstoff in ihrem Land gegen CO2-Emissionen speichern

Die Europäische Kommission will die Kohlenstoffspeicherung zu einem neuen landwirtschaftlichen Geschäftsmodell entwickeln. Die Speicherung von CO2 in landwirtschaftlichen Flächen ist ...