Sonntag, 14. August 2022
Zuhause International Merkel bringt UNO, Libyer, Putin, Erdogan und EU zu Friedensgesprächen

Merkel bringt UNO, Libyer, Putin, Erdogan und EU zu Friedensgesprächen

Der deutsche Außenminister Heiko Maas sagte nach Gesprächen mit dem libyschen General Khalifa Haftar, Haftar sei bereit, das Feuer einzustellen. Haftar wird voraussichtlich auch am Sonntag zum libyschen Gipfel von Bundeskanzlerin Merkel nach Berlin kommen.

Die Diskussionen in Berlin sind das Ergebnis des Scheiterns früherer Diskussionen in Moskau. Es war Haftar, der einen Schraubenschlüssel in die Werke warf. Vergangenen Montag wurde in Moskau erfolglos versucht, die Kriegsparteien in eine Akte zu bringen. Haftar schrieb an seinen "guten Freund" Putin, er sei froh, den Dialog fortzusetzen und sei bereit, dafür wieder nach Moskau zu kommen.

Inzwischen ist Bundeskanzlerin Angela Merkel in die Situation verwickelt. Deutschland ist eine Partei ohne direkte militärische Beteiligung im nordafrikanischen Land. Eine große Delegation der beteiligten Länder und internationalen Gremien ist seitdem nach Berlin gereist. Mit dem Ziel, einen Versöhnungsprozess in Gang zu setzen, der ein unabhängiges Libyen gewährleisten soll.

General Haftar wollte seine Unterschrift im Waffenstillstand in Moskau nicht unterschreiben. Ob das in Berlin gelingen wird, ist nicht klar. Haftar kämpft mit seinen Verbündeten gegen die Regierung von Fajis al-Sarradsch in Tripolis. Er wird von Russland, Ägypten, Saudi-Arabien und den Vereinigten Arabischen Emiraten unterstützt.

Die Regierung in Tripolis ist international anerkannt und wird unter anderem von der Türkei und mehreren EU-Ländern militärisch unterstützt. Die am Konflikt in Libyen beteiligten Länder wurden zum Gipfel eingeladen. Der Kreml berichtete, dass Präsident Putin an der Konferenz in Berlin teilnimmt, die zu einer Friedensregelung führen sollte.

Internationale Beobachter machen sich seit einiger Zeit Sorgen um Libyen. Wenn die Verhandlungen erneut scheitern, besteht die Möglichkeit, dass der Kampf vor Ort eskaliert. In diesem Fall kann Libyen manchmal ein zweites Syrien werden. Bisher war die internationale Gemeinschaft hauptsächlich Libyen gewidmet. EU-Länder unterstützen dort verschiedene Gruppen und Gruppen; EU und die Vereinigten Staaten denken innerhalb der NATO unterschiedlich; Die Russen und die Amerikaner unterstützen sich gegenseitig, die Libyer bekämpfen sich mit Feuer und Schwert.

Im Namen der Europäischen Union sind EU-Präsident Charles Michel, EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen und Außenminister Josep Borrell in Berlin anwesend. Sie wollen eine "mächtige und aktive" Rolle spielen, um zu einer politischen Lösung des Konflikts beizutragen. Wenn die Konferenz zu positiven Ergebnissen führt, ist die Europäische Kommission bereit, für eine "vollständige Umsetzung" zu sorgen. Borrell hat sogar gesagt, dass die EU bei Bedarf auch über den Einsatz einer EU-Friedensmission nachdenken möchte.

Beliebt

Containertransport blockieren; Russen stoppen Düngemittelexporte

Das russische Handels- und Industrieministerium hat den Düngemittelherstellern des Landes empfohlen, die Exporte vorübergehend einzustellen. Ein...

Bundeslandwirtschaftsminister sind sich uneins über zusätzlichen Futter- oder Lebensmittelanbau

Die deutschen Staatsminister und Landwirtschaftsminister Cem Özdemir waren sich auf ihrer alle zwei Jahre stattfindenden AMK-Konferenz nicht einig über den Anbau von Brachland...

Amerikanische Felder mit PFAS aus kontaminiertem Klärschlamm als Dünger belastet

In den Vereinigten Staaten könnten etwa 20 Millionen Hektar Ackerland durch PFAS-kontaminierten Klärschlamm verseucht sein, der als Düngemittel verwendet wird ...

Alles vom Landwirt vom und auf dem Feld muss bald in einer EU-Verwaltung sein

Verhandlungsführer des Europäischen Parlaments und der 27 Landwirtschaftsminister haben einen Kompromiss zur obligatorischen identischen Verwaltung und Überwachung von…

Die Russen lockern die Blockade der Schwarzmeerhäfen der Ukraine

Die russische Armee hat die ukrainische Schlangeninsel verlassen. Nach Angaben des russischen Verteidigungsministeriums tun sie dies, um zu zeigen ...

Nur drinnen

Massenfischsterben im polnisch-deutschen Grenzfluss Oder bereits „Umweltkatastrophe“

Die polnischen Behörden haben eine Belohnung von mehreren hunderttausend Euro ausgesetzt, um die Verursacher der chemischen Umweltverschmutzung aufzuspüren...

Auch Bidens Mega-Klimagesetz bekommt Unterstützung vom Parlament

Auch in Washington stimmte die Mehrheit der Demokraten im Repräsentantenhaus für das Mega-Klimagesetz von Präsident Joe Biden. Darin sind ...

EU-Experten passen Kriterien für neues Lebensmittellabel Nutri-Score an

Eine Arbeitsgruppe aus sieben europäischen Ländern hat angepasste Kriterien für die Einführung einer einheitlichen europäischen Lebensmittelkennzeichnung, Nutri-Score, aufgestellt. Die Veränderungen...

Der Buchwert von Ackerland in den Vereinigten Staaten wächst weiter

Der durchschnittliche Wert von US-Farmland ist in diesem Jahr um etwa 14% gestiegen, obwohl höhere Rohstoffpreise und eine höhere Inflation ...

Noch kein ukrainisches Essen über den Hafen von Odessa in hungernde Länder;

Der Frachter Razoni, der letzte Woche als erster im Rahmen eines internationalen Abkommens aus Odessa eine Ladung ukrainisches Getreide exportierte...