Freitag, 7. Oktober 2022
Zuhause International Noch kein EU-Ansatz zur Besteuerung von multinationalen Unternehmen

Noch kein EU-Ansatz zur Besteuerung von multinationalen Unternehmen

Die EU-Länder haben am Donnerstag erneut keine Einigung über eine Richtlinie erzielt, die multinationale Unternehmen verpflichtet, ihre Einkommens- und Steuerzahlungen zu überprüfen.

Seit vier Jahren wird vergeblich darüber gesprochen, dass multinationale Unternehmen gesetzlich verpflichtet sind, jährlich Bericht zu erstatten. Bisher können multinationale Unternehmen weiterhin EU gegeneinander spielen. Die EU-Länder stehen jedoch zunehmend unter Druck, Steueroasen ein Ende zu setzen. Immer mehr EU-Länder plädieren dafür, nicht mehr miteinander zu konkurrieren.

Der Vorschlag muss die Transparenz bei Steuerzahlungen fördern und Steuerhinterziehung bekämpfen. Die Verhandlungen über den Vorschlag der Europäischen Kommission aus dem Jahr 2016 wurden von einer Sperrminorität der Mitgliedstaaten monatelang unterbrochen.

Der Vorschlag wurde von großen Ländern wie Frankreich, Italien, Spanien und den Niederlanden unterstützt, während sich Deutschland der Stimme enthielt. Luxemburg, Irland, Kroatien und Malta blockieren unter anderem das Gesetz.

Die Meldepflicht gilt nur für große multinationale Unternehmen mit einem Nettoumsatz von mehr als 750 Millionen Euro. Die Muttergesellschaft muss jedes Jahr pro EU-Land einen Bericht über die Anzahl der Beschäftigten, das Ergebnis vor Steuern und die gezahlte Einkommensteuer veröffentlichen. Dies gibt dem EU beispielsweise auch Aufschluss darüber, wie viele Internet-Unternehmen in jedes EU-Land gelangen, ohne dafür Steuern zahlen zu müssen.

Der große Unterschied besteht bisher darin, ob es sich bei einem obligatorischen Jahresbericht um „Finanzen und Verwaltung“ oder um „Steuern“ handelt. Im letzteren Fall ist Einstimmigkeit in allen EU-Ländern erforderlich, wird jedoch auch als Gelegenheit gesehen, eigene lukrative nationale Steuerabkommen mit multinationalen Unternehmen aufrechtzuerhalten.

Beliebt

Notfalltreffen der NATO und EU zur türkischen Invasion in Nordsyrien

Die Außenminister der EU-Länder diskutieren am Montag in Luxemburg "alle Aspekte" der Syrienkrise ...

Die Niederlande wollen schnelle Züge vom gesamten EU zum Eurovision Song Contest in Rotterdam

Die niederländischen Transport- und Verkehrsbehörden haben die europäischen Eisenbahnunternehmen aufgefordert, Sonderzüge für den Eurovision Song Contest zu ...

Juncker verabschiedet sich nach fünf Jahren: & #8216; Brexit verschwendet Zeit und Energie & #8217;

EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker hat mit dem Brexit mehr oder weniger sein Bedauern über das Ganze zum Ausdruck gebracht ....

Auch im deutschen Bundesland Thüringen ist die politische & #8216; mittlere & #8217;

Die Einwohner des ostdeutschen Bundeslandes Thüringen haben bei den Landtagswahlen massiv für radikale Parteien gestimmt. Die radikale Linkspartei Die ...

Die Türkei hat Probleme, eine israelische Gasleitung nach Europa zu installieren

Nach jahrelangen Verhandlungen wurde eine Einigung über den Bau einer U-Boot-Pipeline von Israel nach Europa erzielt. Türkei ...

Nur drinnen

Extra G20-Gipfel über mehr Exporte billiger russischer Düngemittel

Die Vereinten Nationen begrüßen den "Erfolg" der jüngsten Vereinbarung zwischen Kiew und Moskau, Getreideexporte freizugeben...

EU: Geld aus dem ländlichen Fonds auch für Biogas und neuen Energietarif

Die EU-Staaten sind sich einig, dass ein Teil der Hunderte von Milliarden für die europäische Energiewende aus...

Nach 15 Jahren ein Ladekabel für MdEP Toine Manders

Nach fast fünfzehn Jahren des Feilschens um Verfahren und Befugnisse gibt es endlich ein europaweit einheitliches Ladegerät für alle Handys und...

Die Europäische Union verbessert den Ansatz für grenzüberschreitende Krankheiten

Seit der Corona-Pandemie arbeitet die Europäische Union an der Etablierung einer Gesundheitsunion, deren Konturen immer sichtbarer werden...

Die Vogelgrippe bei Geflügel in der EU war noch nie so schwerwiegend wie in dieser Saison

Die Vogelgrippe unter Geflügel in Europa war in den letzten Jahrzehnten noch nie so schwerwiegend. Die Ausbreitung der hochpathogenen Vogelgrippe ist...