Donnerstag, 30. Juni 2022
Zuhause Nicht kategorisiert Amerikanische Felder mit PFAS aus kontaminiertem Klärschlamm als Dünger belastet

Amerikanische Felder mit PFAS aus kontaminiertem Klärschlamm als Dünger belastet

In den Vereinigten Staaten wurden möglicherweise etwa 20 Millionen Morgen Ackerland durch PFAS-kontaminierten Klärschlamm kontaminiert, der als Düngemittel verwendet wurde. Das geht aus einem neuen Bericht der Umweltforscher der EWG hervor.

Dutzende amerikanische Industrien verwenden PFAS in Tausenden von Produkten und leiten ihre flüssigen Industrieabfälle häufig in die Kanalisation, wonach die Rückstände im Klärschlamm landen.

Die Analyse der Environmental Working Group (EWG) erfasst das Ausmaß der Kontamination von Ackerland durch Klärschlamm oder biologische Feststoffe. Bisher gibt es in den USA keine gesetzliche Regelung, Klärschlamm auf PFAS zu untersuchen. Gesundheitsbehörden warnen, dass die Praxis die Lebensmittelversorgung bedroht.

PFAS ist ein Sammelbegriff für etwa 9.000 chemische Verbindungen, die verwendet werden, um Produkte hitze-, wasser- oder schmutzabweisend zu machen. Sie sind als „Ewig-Chemikalien“ bekannt, weil sie nicht auf natürliche Weise abgebaut werden. Diese Chemikalien wurden mit Krebs, Schilddrüsenfunktionsstörungen, Leberproblemen und Geburtsfehlern in Verbindung gebracht. 

„Wir kennen das volle Ausmaß der PFAS-Kontamination im Klärschlamm nicht, weil die US-Umweltbehörde EPA die Überwachung nicht zu einer Priorität für die lokalen Regierungen gemacht hat“, sagte EWG-Direktor Scott Faber.

Schlamm ist das Nebenprodukt des Abwasserbehandlungsprozesses, der eine Mischung aus menschlichen Fäkalien und Industrieabfällen ist. Die Entsorgung von Klärschlamm kann teuer werden, weshalb die Abfallwirtschaft ihn zunehmend zu Düngemitteln verarbeitet, da er reich an Pflanzennährstoffen ist.

Zahlen der Umweltbehörde EPA zeigen, dass seit 2016 mehr als Milliarden Kilogramm Klärschlamm als Dünger verwendet wurden. Es wird geschätzt, dass jedes Jahr 60% des Schlamms aus den US-Kläranlagen auf Ackerland oder andere Felder ausgebracht werden.

In zwei amerikanischen Bundesstaaten, in denen Abfälle und Schlämme auf PFAS untersucht werden, wurden bereits mehrere Farmen wegen Kontamination von Feldern geschlossen. Die Chemikalien wurden in Nutzpflanzen und Nutztieren gefunden, und die Kosten für die öffentliche Gesundheit sind noch unbekannt. 

Beliebt

EU gibt Britten einen weiteren Tag für den Brexit

Die Europäische Union gibt Großbritannien einen Tag Zeit, um umsetzbare Vorschläge für ein Ausreisesystem zu unterbreiten. Es muss sein ...

Italienisches Budget laut EG immer noch nicht in Ordnung

Italiens Haushalt könnte im Widerspruch zu den Haushaltsregeln der Europäischen Union stehen. Die Europäische Kommission hat den italienischen Minister gebeten ...

Die Briten gehen zuerst im Dezember zur Wahl. Brexit auf der längeren Strecke

Der britische Regierungschef der Konservativen, Boris Johnson, ist bereit, sich mit der Opposition zu treffen, um Unterstützung für ...

EU und MO bald zur Auswahl: Unterstützung für Teheran oder Washington

Bundeskanzlerin Merkel, der französische Präsident Macron und der britische Premierminister Johnson fordern den Iran auf, den Konflikt zwischen ...

Merkel bringt UNO, Libyer, Putin, Erdogan und EU zu Friedensgesprächen

Nach Gesprächen mit dem libyschen General Khalifa Haftar erklärte Bundesaußenminister Heiko Maas, Haftar sei ...

Nur drinnen

EU Energie: schnell weniger Gas, Öl und Kohle und mehr aus Sonne, Wind und Bio

Die Energieminister der EU-Länder sind der Meinung, dass die Europäische Union früher auf Gas, Öl und Kohle verzichten sollte,…

Geringere Ernten und Wasserknappheit in Südeuropa durch extreme Dürre

Aufgrund der anhaltenden extremen Dürre in Südeuropa werden kleinere...

OECD: Agrarsubventionen fortan an Umwelt- und Klimaaufgaben binden

OECD-Ökonomen sagen, dass die europäischen Agrarsubventionen kaum dazu beigetragen haben, die Luft- und Bodenverschmutzung zu reduzieren. Laut einem neuen OECD-Bericht…

Subventionen aus dem ländlichen Fonds EU kommen nicht überall gut an

Die europäischen Subventionen zur Verbesserung der Landschaft kommen nicht überall gut an. In einem Drittel der Fälle ...

Der polnische Getreidehandel fürchtet die Ankunft billiger ukrainischer Exporte

Polnische Landwirtschaftsorganisationen sind der Ansicht, dass bessere Vereinbarungen mit der Ukraine und der Europäischen Union zur Lockerung der…