Freitag, 7. Oktober 2022
Zuhause International Der Buchwert von Ackerland in den Vereinigten Staaten wächst weiter

Der Buchwert von Ackerland in den Vereinigten Staaten wächst weiter

Der Durchschnittswert von US-Ackerland ist in diesem Jahr um etwa 141 TP2T gestiegen, obwohl höhere Rohstoffpreise und eine höhere Inflation zu steigenden Produktionskosten geführt haben.

Es ist das zweite Jahr in Folge, dass Landwirte in den Vereinigten Staaten eine deutliche Wertsteigerung ihres Landes verzeichnen. Laut einer kürzlich durchgeführten USDA-Umfrage beträgt der Wert jetzt durchschnittlich 5.050 USD pro Morgen.

Bruce Sherrick, Professor an der Universität von Illinois, sagt, er sei von dem Anstieg nicht überrascht, sagte sogar, dass einige der neuen NASS-Ergebnisse wahrscheinlich zu konservativ seien. Je nach Bundesland gibt es jedoch große Unterschiede.

Der Iowa-Durchschnitt liegt jetzt bei 9.400 $, 21,41 TP2T mehr als vor einem Jahr. Die größte jährliche Zunahme für Ackerland ist in Kansas zu verzeichnen, mit einer 25,21 TP2T-Zunahme gegenüber dem letzten Jahr.

Die Preise begannen bereits im vergangenen Jahr zu steigen, den Forschern zufolge hatten die Landwirte mehr Geld zum Ausgeben, die Zinssätze fielen und die Menschen begannen, Land aufzukaufen, das sie sonst vielleicht nicht gekauft hätten, sagte Professor Sherrick den US-Agrarmedien. 

Nicht nur Felder und Ackerland haben an Wert gewonnen; alle landwirtschaftlichen immobilienkategorien stiegen ebenfalls. Landwirtschaftliche Immobilien, einschließlich Gebäude, kosten durchschnittlich 3.800 USD pro Acre, eine Steigerung von 12,41 TP2T gegenüber dem Vorjahr. Und der durchschnittliche Weidewert beträgt 1.650 $ pro Acre, eine Steigerung von 11,51 TP2T.

Laut einem Ökonomen der American Farm Bureau Federation ist der Anstieg der Werte ein direkter Indikator für die Gesundheit der US-Agrarwirtschaft, aber es gibt auch erschwerende Faktoren.

Steigende Grundstückswerte sind eine gute Nachricht für Eigentümer, sie schlagen sich aber auch in höheren Mieten nieder. Für US-Landwirte, die gerade erst anfangen oder sich auf Miete oder Pacht verlassen, um über die Runden zu kommen, können diese Erhöhungen ein unüberwindbares Hindernis darstellen.

Etwas weniger klar ist, wie sich der Wert von Ackerland kurzfristig entwickeln wird. Die Eindämmung der Inflation ist für die Biden-Administration zu einer Priorität geworden, und es wird erwartet, dass die Federal Reserve (Zentralbank) die Zinssätze weiter anheben wird.

Das könnte die steigenden Werte von Ackerland dämpfen, aber wahrscheinlich nicht zu ernsthaft, sagte Kevin McNew, Chefökonom des Farmers Business Network. Er erwartet, dass die Werte für Ackerland in den nächsten 6-12 Monaten weiter steigen werden.

Beliebt

Russische Staatsbürger wollen möglicherweise Trauergeld für MH17-Familien

Die Mehrheit der russischen Bürger ist der Meinung, dass ihr Land den Angehörigen des abgeschossenen malaysischen Passagierflugzeugs Kummer bereiten sollte ...

Europäische Landwirte gegen Nutriscore-Farbcode als EU-Lebensmitteletikett

Im Kampf um ein EU-weites Lebensmitteletikett hat sich die europäische Bauernlobby den italienischen Protesten gegen ...

Deutschland kann nach Weihnachten schlachtfertige Schweine kaufen

Die deutsche LNV-Ministerin Julia Klöckner schließt nicht aus, große Bestände an unverkauftem Kalbfleisch und Schweinefleisch aufzukaufen, aber nicht ...

Letztes Jahr in EU-Ländern aufgrund von Korona - vorübergehend - weniger Luftverschmutzung

Im vergangenen Jahr wurde die CO2-Luftverschmutzung in allen Ländern der Europäischen Union reduziert. Eurostat berechnete, dass Emissionen aus der Verbrennung von ...

EU wird ukrainischen Landwirten Geld leihen, um landwirtschaftliche Flächen zu kaufen

Die Europäische Kommission wird ukrainischen Landwirten und ihren Genossenschaften Darlehen in Höhe von 50 Mio. EUR für den Kauf landwirtschaftlicher Flächen gewähren. Es...

Nur drinnen

Extra G20-Gipfel über mehr Exporte billiger russischer Düngemittel

Die Vereinten Nationen begrüßen den "Erfolg" der jüngsten Vereinbarung zwischen Kiew und Moskau, Getreideexporte freizugeben...

EU: Geld aus dem ländlichen Fonds auch für Biogas und neuen Energietarif

Die EU-Staaten sind sich einig, dass ein Teil der Hunderte von Milliarden für die europäische Energiewende aus...

Nach 15 Jahren ein Ladekabel für MdEP Toine Manders

Nach fast fünfzehn Jahren des Feilschens um Verfahren und Befugnisse gibt es endlich ein europaweit einheitliches Ladegerät für alle Handys und...

Die Europäische Union verbessert den Ansatz für grenzüberschreitende Krankheiten

Seit der Corona-Pandemie arbeitet die Europäische Union an der Etablierung einer Gesundheitsunion, deren Konturen immer sichtbarer werden...

Die Vogelgrippe bei Geflügel in der EU war noch nie so schwerwiegend wie in dieser Saison

Die Vogelgrippe unter Geflügel in Europa war in den letzten Jahrzehnten noch nie so schwerwiegend. Die Ausbreitung der hochpathogenen Vogelgrippe ist...