Freitag, 7. Oktober 2022
Zuhause Nicht kategorisiert Neue Mehrheit für polnische PiS-Partei

Neue Mehrheit für polnische PiS-Partei

In Polen hat die national-konservative Regierungspartei gestern bei den Parlamentswahlen rund 45 Prozent der Stimmen gewonnen und ist damit erneut mit Abstand die größte Partei. Dank des polnischen Wahlgesetzes und der Sitzverteilung erreicht die PiS-Partei erneut die Mehrheit im Parlament.

Der Kampf schien vor den Wahlen vorbei zu sein. In den letzten Umfragen am Sonntagmorgen ging die Party ebenfalls als großer Gewinner hervor. In Polen werden die 460 Sejm-Sitze proportional verteilt. Infolgedessen haben die größeren Parteien einen Vorteil.

Jaroslaw Kaczynski, Vorsitzender der polnischen nationalkonservativen Regierungspartei PiS, hat seitdem seinen Wahlsieg verkündet. Wenn dieses Ergebnis bestätigt wird, hat die PiS die Aussicht auf 239 Sitze im Parlament mit 460 Sitzen und kann daher nur weiter regieren.

Den Austrittsumfragen zufolge würde die größte Oppositionspartei, die Centristian Coalition KO, mit 27,4 Prozent herauskommen. Der dritte Platz ist die Linke (SLD) mit 11,9 Prozent, gefolgt von der Mitte-Rechts-Koalition (PSL) mit 9,6 Prozent.

Obwohl diese Oppositionsparteien zusammen mehr Stimmen in Prozent der Stimmen haben als die rechtskonservative PiS-Partei, ist die Kooperation oder Blockierung durch diese Parteien nicht offensichtlich: Sie unterscheiden sich zu sehr von einem politischen Kurs.

Zur Abstimmung am Sonntag kamen 61,1 Prozent der Wähler. Dies bedeutet die größte Wahlbeteiligung bei den Wahlen in Polen seit 1989. 

Es ist nicht verwunderlich, dass die Kaczynski-Partei die Wahlen gewinnt. PiS kann insbesondere in ländlichen Gebieten dank einer Reihe von Sozialprogrammen und höheren Zulagen auf eine große Unterstützung zählen. Beispielsweise erhält jede polnische Familie eine monatliche Zulage von 130 Euro pro Kind. 

In der Kampagne konzentrierte sich PiS auch stark auf die Europäische Union, die Probleme der Moderne und auf homosexuelle Beziehungen, die laut Kaczynski eine Bedrohung für die traditionellen polnischen Familienwerte darstellen.

Beliebt

Katalanisch & #8216; Rebell & #8217; Puigdemont darf keine Gebäude des Europäischen Parlaments mehr betreten

Der frühere Präsident der katalanischen Regierung, Carles Puigdemont, darf das Gebäude des Europäischen Parlaments nach dem ...

Das britische Unterhaus stimmt für die Verabschiedung von EU, gibt jedoch kein Datum an

Das britische Parlament hat der Vereinbarung zugestimmt, die Premierminister Boris Johnson Anfang dieses Monats in Brüssel mit den Regierungschefs von EU geschlossen hat ...

Geschiedenis TV über Erfindungen von Boris Johnson als EU-Korrespondent

Der niederländische öffentlich-rechtliche Sender NTR sendet am Mittwochabend eine Fernsehsendung über die Lügen, Erfindungen und Fantasiebotschaften des damaligen britischen Korrespondenten Boris ...

Der rumänische Präsident wurde wiedergewählt. ebnet den Weg für die Wiederherstellung des Pro-EU-Kurses

Präsident Klaus Iohannis Rumänien wurde am Sonntag ohne weiteres für eine neue Amtszeit wiedergewählt. Er besiegte seinen Sozialisten in einem zweiten Wahlgang ...

Libyscher Friedensrat: iedereen stellt die militärische Unterstützung ein, heißt es

Die Teilnehmer des libyschen Friedenstreffens in Berlin einigten sich am Sonntag auf die Einhaltung eines ...

Nur drinnen

Extra G20-Gipfel über mehr Exporte billiger russischer Düngemittel

Die Vereinten Nationen begrüßen den "Erfolg" der jüngsten Vereinbarung zwischen Kiew und Moskau, Getreideexporte freizugeben...

EU: Geld aus dem ländlichen Fonds auch für Biogas und neuen Energietarif

Die EU-Staaten sind sich einig, dass ein Teil der Hunderte von Milliarden für die europäische Energiewende aus...

Nach 15 Jahren ein Ladekabel für MdEP Toine Manders

Nach fast fünfzehn Jahren des Feilschens um Verfahren und Befugnisse gibt es endlich ein europaweit einheitliches Ladegerät für alle Handys und...

Die Europäische Union verbessert den Ansatz für grenzüberschreitende Krankheiten

Seit der Corona-Pandemie arbeitet die Europäische Union an der Etablierung einer Gesundheitsunion, deren Konturen immer sichtbarer werden...

Die Vogelgrippe bei Geflügel in der EU war noch nie so schwerwiegend wie in dieser Saison

Die Vogelgrippe unter Geflügel in Europa war in den letzten Jahrzehnten noch nie so schwerwiegend. Die Ausbreitung der hochpathogenen Vogelgrippe ist...