Diensttag 24. Mai 2022
Zuhause International Schwedische Landwirte produzieren aufgrund hoher Kosten bereits deutlich weniger

Schwedische Landwirte produzieren aufgrund hoher Kosten bereits deutlich weniger


Ein Viertel der schwedischen Landwirte hat ihre landwirtschaftlichen Aktivitäten in den letzten Monaten aufgrund steigender Kosten reduziert. Vier von zehn planen dies im Laufe dieses Jahres. Das geht aus einer Mitgliederbefragung hervor, die der große schwedische Bauernverband LRF Anfang Januar durchgeführt hat.

Acht von zehn Landwirten gaben an, dass die Kostenkrise ihr Geschäft negativ oder sehr negativ beeinflusst hat. Dies ist eine Bestätigung dafür, dass sich die Situation von besorgniserregend zu ernst entwickelt hat, sagte der Vorsitzende von LRF Boerenbond, Palle Borgström, in einer Pressemitteilung.

Infolgedessen müssen wir unsere Importe aus Ländern erhöhen, die Lebensmittel auf weniger nachhaltige Weise produzieren. Außerdem verringert es unsere Versorgungssicherheit, gerade in diesen geopolitisch schwierigen Zeiten, sagt Borgström.

LRF hat bereits im November signalisiert, dass unter anderem die ständig steigenden Preise für Strom, Treibstoff, Futtermittel und Düngemittel die schwedischen Landwirte stark unter Druck setzen und dass dies zu einer beginnenden Nahrungsmittelkrise werden könnte. Im November schätzte LRF, dass steigende Preise die schwedische Landwirtschaft jährlich um weitere 4,1 Milliarden schwedische Kronen belasten würden.

Jetzt, zwei Monate später, steigt der Preis immer noch. Nach neuen Berechnungen der Landwirtschaftsgewerkschaft sind die Ausgaben um gut 1,5 Mrd. SEK gestiegen und liegen jetzt bei 5,7 Mrd. SEK. 

Die schwedische Agrarwirtschaft ist seit langem unsere Achillesferse bei unserer Arbeit für eine nachhaltige Zukunft. Obwohl wir eine der tierfreundlichsten und klimafreundlichsten Farmen der Welt haben, bringen wir die Wirtschaft nicht in Einklang. Jetzt, wo uns so ein Kostenschock getroffen hat, gibt es dort keine Gewinnmargen mehr.

Das ist weder gut für einzelne Unternehmer noch für eine nachhaltige landwirtschaftliche Landwirtschaft, sagt Palle Borgström.

Der Schwedische Bauernverband ist eine Interessenvertretung der grünen Industrie mit etwa 140.000 Einzelmitgliedern. Zusammen vertreten sie rund 70.000 Unternehmen und machen LRF damit zur größten Kleinunternehmensorganisation in Schweden. Fast alle Genossenschaften der schwedischen Land- und Forstwirtschaft sind ebenfalls Mitglieder.

Beliebt

Die USA ziehen jetzt die letzten Truppen von der türkischen Front in Syrien ab

Die Vereinigten Staaten ziehen alle verbleibenden US-Soldaten aus Nordsyrien ab. Präsident Trump hat angeordnet, dass ...

EP: Das europäische Versprechen an die Balkanländer brechen & #8216; Strategisches Versäumnis & #8217;

Die Blockade der Niederlande, Frankreichs und Dänemarks gegen die Beitrittsverhandlungen mit Nordmakedonien und Albanien ist ein "strategischer Miss". Mit einem ...

Verschiebung in Berlaymont: EU wartet nun auf rumänische und britische Kandidaten

Die neue Europäische Kommission hätte an diesem Wochenende unter der Leitung der neuen Präsidentin Ursula von der Leyen arbeiten sollen ...

EU droht den Niederlanden mit einem Prozess zum Schutz des Rentensystems

Die Niederlande müssen schnell etwas gegen Vorschriften unternehmen, die es den Bürgern erschweren, ihre Renten im Ausland zu beziehen ...

EU-Gericht: Spanien muss die Wahl katalanischer europäischer Politiker anerkennen

Der Europäische Gerichtshof hat entschieden, dass der in Madrid inhaftierte katalanische Politiker Oriol Junqueras eine parlamentarische Immunität besitzt ...

Nur drinnen

Keine Impfung von EU-Geflügel gegen die Vogelgrippe in diesem Jahr

Die Landwirtschaftsminister der 27 EU-Länder haben einstimmig einer Strategie zugestimmt, um die Impfung von Hühnern gegen die Vogelgrippe zu ermöglichen....

EU-Konsultation zu „Agrargeldern“ für viel mehr europäisches Biogas

Die 27 EU-LNV-Minister können seinen Plan für eine zusätzliche Einkommensunterstützung für Landwirte am Dienstag mit Landwirtschaftskommissar Janus Wojciechowski erörtern. Letzten Freitag hat er...

EU vereinfacht den Zollprozess, um ukrainische Exporte zu beschleunigen

Das Europäische Parlament hat die vorübergehende Aussetzung der EU-Einfuhrzölle auf ukrainische Produkte genehmigt, um die Exporte des Landes anzukurbeln.

Die EFSA kann nicht alle nationalen Tests für neue Substanzen übernehmen

Die Europäische Agentur für Lebensmittelsicherheit (EFSA) hat kein ausreichendes Budget, um die Bewertung neuer landwirtschaftlicher Produkte aller 27 EU-Länder in ganz...

Amerikanische Felder mit PFAS aus kontaminiertem Klärschlamm als Dünger belastet

In den Vereinigten Staaten könnten etwa 20 Millionen Hektar Ackerland durch PFAS-kontaminierten Klärschlamm verseucht sein, der als Düngemittel verwendet wird ...