Freitag, 14. Mai 2021
Zuhause EU Nutzen für französische Landwirte, die sich durch landwirtschaftliche Gifte krank gemacht haben

Nutzen für französische Landwirte, die sich durch landwirtschaftliche Gifte krank gemacht haben

Franzosen, die die Gesundheit schädigen oder chemische Pestizide und Pestizide verletzen, können bald finanzielle Unterstützung von einem speziellen Gesundheitsfonds erhalten. Die Zulage richtet sich hauptsächlich an Einwohner des französischen ländlichen Raums sowie an Landwirte und deren Familien und Mitarbeiter.

Der neue Fonds wird vom Social Agricultural Fund (MSA) verwaltet. Dies regelt bereits alle Arten von Sozialleistungen und Zulagen, insbesondere in der Landwirtschaft. Franzosen, die bei MSA gegen Arbeitsunfälle und Berufskrankheiten versichert sind, können eine Entschädigung erhalten.

Selbstständige im Ruhestand können sich auch für sich und ihre Angehörigen bewerben. Der Fonds sollte auch Kindern offen stehen, die während der Schwangerschaft durch berufliche Exposition ihrer Eltern geschädigt wurden.

Der Ausgleichsfonds wird aus Versicherungsprämien bezahlt. Es gibt auch eine neue französische Steuer auf den Verkauf von chemischen Pestiziden und Pestiziden für diesen Fonds. Die Tatsache, dass die französische Regierung nicht dafür bezahlt, wurde von den Herstellern kritisiert. Der Verband der Pflanzenschutzhersteller (UIPP) weist darauf hin, dass die französische Regierung selbst die Verwendung dieser Produkte erlaubt hat.

Die Parkinson-Krankheit wurde inzwischen als Berufskrankheit der Landwirte in Frankreich anerkannt. Es gibt Hinweise darauf, dass andere Krankheiten auch durch Pestizidrückstände verursacht werden, dies ist jedoch sehr schwer nachzuweisen.

Derzeit untersuchen die Forscher im Auftrag der Europäischen Union die Auswirkungen von Partikeln mit Pestiziden auf die Lunge. Zuvor fanden sie in fast jeder dritten Lebensmittelprobe Rückstände mehrerer Pestizide, bis zu 29 verschiedene Substanzen in einem Produkt. Alles in geringen Konzentrationen und unterhalb der maximal zulässigen Konzentration, daher sicher für die Verwendung gemäß den geltenden Normen.

Violetta Geissen, Professorin für Bodendegradation und Landmanagement an der Universität Wageningen, leitet das europäische Forschungsprojekt SPRINT, mit dem begonnen wurde, die Auswirkungen von Pestiziden auf die Gesundheit von Mensch, Tier, Pflanze und Umwelt zu messen.

EU-Kommissar Frans Timmermans will die Zahl der Pestizide innerhalb von zehn Jahren halbieren, und das Risiko muss ebenfalls halbiert werden. Die EU-Forscher erwarten, im nächsten Frühjahr eine Liste erstellen zu können, welche Substanzen die höchste Toxizität aufweisen und welche in der Umwelt am häufigsten vorkommen.

Beliebt

Einige EU-Länder haben immer noch mit höheren Budgets zu kämpfen

Die Zahl der EU-Länder, die das Mehrjahresbudget für das EU nicht von 2021 auf 2027 erhöhen wollen, steigt. Schweden, ...

Battle Break Türkei gegen Kurden in Syrien Grenze

Die Vereinigten Staaten und die Türkei haben eine Einigung über die Beendigung des türkischen Überfalls an der Grenze zu Syrien erzielt. Da ...

EU-Gericht: Polen diskriminiert die Entlassung von & #8216; kniffligen Richtern & #8217;

Polen wurde vom Europäischen Gerichtshof wegen Diskriminierung verurteilt. Die polnische Regierung hatte & #039; knifflige Richter & #039; loswerden ...

Das Europäische Parlament stimmt erst nach dem Austritt der Briten über den Austritt ab

Das Europäische Parlament wird erst dann über das Brexit-Abkommen abstimmen, wenn das Parlament in London alle erforderlichen Gesetze gebilligt hat. Die Vorsitzenden der Fraktionen ...

Die Niederlande prangern die Abneigung Russlands gegen die Rechtsstaatlichkeit an, hoffen aber weiterhin

Die niederländische Regierung glaubt, dass sich Russland zunehmend von der internationalen Rechtsordnung abwendet, aber Kontakte zu Moskau wünscht ...

Nur drinnen

Neuer britischer Tierschutz: weniger Käfige und Verbot des Viehtransports

Großbritannien verbietet die Ausfuhr lebender Tiere zur Mast und Schlachtung als Teil eines neuen Tierschutzgesetzes. Britisch ...

Letztes Jahr in EU-Ländern aufgrund von Korona - vorübergehend - weniger Luftverschmutzung

Im vergangenen Jahr wurde die CO2-Luftverschmutzung in allen Ländern der Europäischen Union reduziert. Eurostat berechnete, dass Emissionen aus der Verbrennung von ...

Das Bundesland Niedersachsen verbietet den Transport von Vieh nach Marokko

In Deutschland ist ein Viehtransport von mehreren hundert Kälbern nach Marokko Teil des anhaltenden politischen Konflikts um eine neue ...

EU wird erneut mit Indien über Export- und Handelsabkommen sprechen

Die Europäische Union und Indien werden ein wichtiges Handelsabkommen neu verhandeln. Das ist es, was der indische Präsident Narendra Modi und der ...

Europäische Supermärkte bedrohen Brasilien mit Boykotten über dem Regenwald

Mehrere Dutzend große europäische Supermarktketten drohen, brasilianische Produkte zu boykottieren, wenn dieses Land weiterhin Dschungelwälder abholzt.